:
WorkshopMAK4FAMILY

Das ultimative Werkzeug

Sa, 08.04.2017, 14:00 Uhr–16:00 Uhr

MAK-Ausstellungshalle

Bitte um Anmeldung
Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
Im Rahmen der Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt

Dr. Figdor hat ganz viel Werkzeug gesammelt – sehr altes und altes – was war wofür? Welches sind die besten Werkzeuge und welche kann man heute gar nicht mehr gebrauchen? Früher haben die Handwerker ihre Werkzeuge selbst gemacht – mit MINI MAK erfindet ihr das ultimative Werkzeug für euren Alltag.

Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind

Ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen

Öffnungszeiten

Di 10:00–22:00 Uhr
Mi–So 10:00–18:00 Uhr
Mo geschlossen
Jeden Dienstag 18:00–22:00 Uhr Eintritt frei

 

Eintritt

€ 9,90 / ermäßigt € 7,50
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche unter 19

Jeden Dienstag 18:00–22:00 Uhr Eintritt frei

 

Familienkarte € 13
(zwei Erwachsene + mind. ein Kind bis zum vollendeten 14. Lebensjahr)

Wien 1900-Kombiticket
€ 17,90 / ermäßigt € 14,50
gültig für MAK und Leopold Museum

 

Führungen

MAK TOURS –
Rundgänge durch das MAK:
Sa 11:00 Uhr deutsch, So 12:00 Uhr englisch und Themenführungen

Führungsbeitrag:
€ 3,50 pro Person, außer Kinder bis 6 und InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes

 

Sonderführungen

nach Voranmeldung
Gabriele Fabiankowitsch, Leitung Bildungsprogramm und Führungen
T +43 1 711 36-298
(Mo–Fr 10:00–16:00 Uhr),

 

Multimedia-Guide

für Wien 1900: € 2

Oder als App kostenlos auf das
eigene Tablet (iOS und Android) herunterladen!
 

Barrierefreier Zutritt

Lift, Behinderten-WC beim Eingang Weiskirchnerstraße 3



 

Veranstaltung

:
Ausstellung

handWERK

Tradiertes Können in der digitalen Welt
Mi, 14.12.2016–So, 09.04.2017

MAK-Ausstellungshalle

mehr »