Random

Magazine

MAK/ZINE #2/2012

Wien 1900
Zur Neuaufstellung der Schausäle Wien 1900 erschien die dritte Ausgabe von MAK/ZINE, das am Beispiel der neuen Schausammlung Wien 1900 vor Augen führt, dass angewandte Kunst niemals Selbstzweck sein kann, sondern den größtmöglichen Einklang zwischen Mensch und Gesellschaft herstellen muss.

Herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein, mit Texten von Philipp Blom, Paul Foss, Christopher Hailey, Frank Hartmann, Owen Hatherley, William M. Johnston, Christoph Thun-Hohenstein, Johannes Wieninger, Christian Witt-Dörring, u. a., deutsch/englisch, 122 Seiten, MAK/Volltext, Wien 2012. 

Veranstaltung

MAK NITEVIENNA BIENNALE MAK NITE

TEDxViennaSalon: CITYx2015

Di, 23.06.2015
mehr »