MAK4FAMILY
Workshop für die ganze Familie

Otto Prutscher: Polster, Glas und Essbesteck – Muster, Stuhl und Teegedeck

Sa, 23.11.2019 14:00 Uhr16:00 Uhr

MAK – Museum für angewandte Kunst

Otto Prutscher: Polster, Glas und Essbesteck – Muster, Stuhl und Teegedeck
Allgestallter Otto Prutscher verzaubert und entführt in die Moderne. MINI MAK verschafft sich Einblick in Wien um 1900 und zeigt dir, wie ein Universal-Designer arbeitet. Im Anschluss bist natürlich du am Zug und zeigst uns, was du schon kannst.

DAS FORMAT MAK4FAMILY

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat (außer Juli, August, Dezember) von 14:00–16:00 Uhr findet im MAK ein Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) statt. 

PRAKTISCHE INFOS

Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt)
Ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen

Treffpunkt: MAK-Säulenhalle
Allgestallter Otto Prutscher verzaubert und entführt in die Moderne. MINI MAK verschafft sich Einblick in Wien um 1900 und zeigt dir, wie ein Universal-Designer arbeitet. Im Anschluss bist natürlich du am Zug und zeigst uns, was du schon kannst.

DAS FORMAT MAK4FAMILY

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat (außer Juli, August, Dezember) von 14:00–16:00 Uhr findet im MAK ein Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) statt. 

PRAKTISCHE INFOS

Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt)
Ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen

Treffpunkt: MAK-Säulenhalle

Ausstellungen

Ausstellung

OTTO PRUTSCHER

Allgestalter der Wiener Moderne
iCal Mi, 20.11.2019–So, 17.05.2020

MAK – Museum für angewandte Kunst

Eintritt

€ 12 | € 10 ermäßigt
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche unter 19
Mehr

Publikationen

Publikation

Otto Prutscher

Allgestalter der Wiener Moderne
Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (20.11.2019-17.5.2020).
Herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein und Rainald Franz. Mit Texten von Silvia Colombari, Claas Duit, Rainald Franz, Aline Müller, Kathrin Pokorny-Nagel, Beba Restelli, Elisabeth Schmuttermeier, Christoph Thun-Hohenstein. Deutsch/Englisch, 159 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen, MAK Wien/Arnoldsche Art Publishers, Stuttgart, 2019.