:

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

Stubenring 5, 1010 Wien
Mi, 01.01.3000
1864 als "k. k. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie" gegründet, verfügt das MAK über eine einzigartige Sammlung von angewandter Kunst. Das traditionsreiche Haus positioniert sich als Museum und Labor für angewandte Kunst an der Schnittstelle zu Design, Architektur und Gegenwartskunst. Seine Kernkompetenz besteht in der zeitgenössischen Auseinandersetzung mit diesen Bereichen, um neue Perspektiven zu schaffen und Grenzbereiche auszuloten. Es setzt sich insbesondere für eine entsprechende Anerkennung und Positionierung von angewandter Kunst ein. Das MAK erarbeitet neue Sichtweisen auf seine reichhaltige Sammlung, die verschiedene Epochen, Materialien und künstlerische Disziplinen umfasst, und entwickelt sie stringent weiter.

MAK Videochannel

:

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

Stubenring 5, 1010 Wien
Mi, 01.01.3000
mehr »
:

EOOS

Mi, 28.01.2015–So, 17.05.2015
mehr »
:

Josef Hoffmann, Adolf Loos und die Folgen

Sa, 10.01.2015
mehr »
:

Wofür wird meine Generation in 100 Jahren gelobt?

MAK DESIGN LABOR
Mo, 17.11.2014
mehr »
:

EOOS – Ein Raum für Riesen oder Zwerge?

Di, 17.02.2015, 19:30 Uhr
mehr »
:

Artist Talk mit Laura und Alessandro Santillana

Di, 13.01.2015
mehr »
:

Welche Produkte aus der Vergangenheit haben Zukunft?

MAK DESIGN LABOR
Mo, 17.11.2014
mehr »
:

Jetzt DOWNLOADEN
MAK-APP FÜR TABLETS

Di, 16.09.2014
mehr »
:

EOOS - Eine Küche kochen

Di, 03.02.2015
mehr »
:

Markus Kristan: Adolf Loos vs. Josef Hoffmann

Sa, 10.01.2015
mehr »
:

Was ist morgen ein Statussymbol?

MAK DESIGN LABOR
Mo, 17.11.2014
mehr »
:

Hans Ulrich Obrist im Gespräch mit Alice Rawsthorn

150 Jahre MAK
Mi, 11.06.2014–So, 05.10.2014
mehr »