Pressetexte und Pressebilder

25.10.2017 - 02.04.2018
THOMAS BAYRLE
Wenn etwas zu lang ist – mach es länger
21.06.2017 - 01.10.2017
VIENNA BIENNALE 2017
Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
13.06.2017
MAK FUTURE LAB: BÜRGER/IN 4.0.
Chancen und Grenzen der Digitalisierung aus menschlicher Sicht
07.06.2017 - 22.06.2017
KEPOS – Prototyp eines urbanen Gartenpavillons temporär vor dem MAK
24.05.2017 - 29.10.2017
JOSEF HOFFMANN – OTTO WAGNER
Vom Nutzen und Wirken der Architektur
Josef Hoffmann Museum, Brtnice, CZ
22.05.2017
MAK-Schindler-Stipendien
für das Studienjahr 2017/2018 vergeben
22.05.2017
MAK ab sofort Partner von Google Arts & Culture
17.05.2017 - 11.06.2017
SAMMELN IM FOKUS 6
Greg Lynn – Secret Table
08.03.2017 - 28.05.2017
BUCHEINBÄNDE DER WIENER WERKSTÄTTE
01.02.2017
MAK forciert virtuellen Sammlungszugang
Neu konzipierte „MAK-Sammlung online“ bietet Zugang zu 230 000 Objekten
10.01.2017
MAK-Jahrespressekonferenz 2017
Von der Wegwerfgesellschaft zur Qualitätskultur
21.06.2016 - 01.02.2017
StadtFabrik
10.05.2016
Neuaufstellung MAK-Schausammlung ASIEN. China – Japan – Korea
Tadashi Kawamata mit erneuter spektakulärer künstlerischer Intervention
28.01.2016
Die 4 Larven (Lemurenköpfe) von Franz West kehren an die Stubenbrücke zurück
12.05.2014
MAK DESIGN LABOR
Von der Kunst zum Alltag und zu neuer Lebensqualität: Zum 150-Jahr-Jubiläum des MAK wird die Studiensammlung komplett neuinterpretiert
18.09.2013
Wien 1900
Design / Kunstgewerbe 1890–1938
KünstlerInnenliste
Hello, Robot
Design zwischen Mensch und Maschine
How will we work?
ARTIFICIAL TEARS
Singularität & Menschsein – Eine Spekulation
Was wollen wir?
Dimensionen eines neuen digitalen Humanismus
DESIGN FOR AGENCY
Handlungsmacht gestalten
ich weiß nicht
Wie die Beziehungen zwischen den Dingen wachsen
LeveL
the fragile balance of utopia
Work it, feel it!
ARTIFICIAL TEARS -alt
Singularität & Menschsein – Eine Spekulation
Biografien KuratorInnen
Mission Statement

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Lara Steinhäußer, Agnes Wyskitensky (Karenzvertretung)

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler wenden Sie sich bitte an

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.

Film- und Fotogenehmigungen

Um eine Genehmigung zur Herstellung von redaktionell genutztem Lichtbild- oder Filmmaterial für die Berichterstattung im MAK zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Presse und PR, T +43 1 711 36-229,

Antragsformular Download

Für kommerziell genutztes Lichtbild- oder Filmmaterial, das das MAK oder seine Ausstellungen nicht primär zum Inhalt hat, sondern lediglich das MAK bzw. seine Ausstellungen als Rahmen oder Hintergrund für andere Inhalte nutzt, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Vermietungen, T +43 1 711 36-320,

Für Reprovorlagen zur Nutzung in Form von Lichtbild- und Filmmaterial, die das MAK als Gebäude, seine Räumlichkeiten oder Objekte aus Dauerausstellungen zum Inhalt hat, wenden Sie sich bitte an: MAK-Abteilung Foto, Repro, Fotoarchiv, T +43 1 711 36-294,