Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5
1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Veronika Träger, Lara Steinhäußer

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus

Zum Formular

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.
 

Random

:

Jaguar im MAK

Einbringung des ersten Exponats für die Ausstellung VORBILDER. 150 Jahre MAK: Vom Kunstgewerbe zum Design
Mo, 19.05.2014
mehr »
:

Sammlung Asien

Kustode: Johannes Wieninger

Die MAK-Sammlung Asien umfasst mit rund 25.000 Objekten aus China, Japan, Korea und Vietnam, datiert vom Neolytikum bis in die Gegenwart, eine große Auswahl der Kunst und des Kunstgewerbes aus dem asiatischen Raum und gibt gleichzeitig Einblick in die jahrhundertelange Wechselbeziehung zwischen Europa und Asien. Wie vergleichbare Kollektionen ist sie ein Orientalismus an sich: Alle hier gesammelten Objekte wurden von Europäern ausgesucht und repräsentieren damit auch europäischen Geschmack.

mehr »
:

FÜHRUNGEN

Ziel des MAK-Schulprogramms ist der Dialog zwischen Schülern und Vermittlern. Dabei werden die MAK-Inhalte klar definiert und auf ein überschaubares Maß beschränkt.
mehr »
:

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Vergangenheit und Gegenwart im Dialog

Im Biedermeierjuwel Geymüllerschlössel in Wien Pötzleinsdorf zeigt das MAK Möbel aus dem Empire und Biedermeier, Alt-Wiener Uhren der Sammlung Franz Sobek sowie Interventionen zeitgenössischer Künstler und Designer.

mehr »