biennale 2017

StadtFabrik

mehr »
Alle zum Herunterladen angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden.
Jerszy Seymour, Lucky Larry’s Cosmic Commune, 2017 © Jerszy Seymour Design Workshop
Andrés Jaque/Office for Political Innovation, Zeichnung Wikivillage, 2017
© Andrés Jaque/Office for Political Innovation
Teresa van Dongen, Leuchte Ambio, 2014 © Teresa van Dongen/Foto: Hans Boddeke
Dirk Vander Kooij, Melting Pot Table, 2014 © Dirk Vander Kooij
StadtFabrik: Demonstratoren in der Stadt. Paradocks – Das Packhaus, Space Enabler, (Margot Beerenberg und Veronika Kovacsova), VIENNA BIENNALE 2017 © eSeL.at – Lorenz Seidler
Refugee Nation, The Refugee Nation Flag, 2016 © The Refugee Nation
Martijn van Strien – Post-Couture Collective, One / Off Collection, 2016 © Martijn van Strien – Post-Couture Collective/Foto: Marinka Grondel
We Make, Kampagnen-Sujet Give Al. Don´t waste Al, 2017 © We Make
Team Wien, Illustration zur Crowdfunding-Kampagne für PARK, 2017 © Team Wien
Paradocks – Das Packhaus, Space Enabler, 2016 © Paradocks/Foto: Hana Krizanova
Urban Oasis, waste heat map, 2016 © Urban Oasis/Foto: Markus Jeschaunig
Designbüro Studio Dankl, Objekte für die Öffentliche Gestaltungsberatung Wien und Tonrepliken, 2017 © Designbüro Studio Dankl
StadtFabrik: Demonstratoren in der Stadt. Designbüro Studio Dankl, Öffentliche Gestaltungsberatung Wien, (Kathrina Dankl), VIENNA BIENNALE 2017 © eSeL.at – Lorenz Seidler
StadtFabrik: Demonstratoren in der Stadt. Designbüro Studio Dankl, Öffentliche Gestaltungsberatung Wien, VIENNA BIENNALE 2017 © eSeL.at – Lorenz Seidler
StadtFabrik: Demonstratoren in der Stadt. Paradocks – Das Packhaus, Space Enabler, (Margot Beerenberg und Veronika Kovacsova), VIENNA BIENNALE 2017 © eSeL.at – Lorenz Seidler
StadtFabrik: Demonstratoren in der Stadt. We Make, Kampagne Give Al. Don´t waste Al, VIENNA BIENNALE 2017 © eSeL.at – Lorenz Seidler
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. MAK-Ausstellungshalle © Peter Kainz/MAK

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Lara Steinhäußer, Agnes Wyskitensky (Karenzvertretung)

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler wenden Sie sich bitte an

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.

Film- und Fotogenehmigungen

Um eine Genehmigung zur Herstellung von redaktionell genutztem Lichtbild- oder Filmmaterial für die Berichterstattung im MAK zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Presse und PR, T +43 1 711 36-229,

Antragsformular Download

Für kommerziell genutztes Lichtbild- oder Filmmaterial, das das MAK oder seine Ausstellungen nicht primär zum Inhalt hat, sondern lediglich das MAK bzw. seine Ausstellungen als Rahmen oder Hintergrund für andere Inhalte nutzt, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Vermietungen, T +43 1 711 36-320,

Für Reprovorlagen zur Nutzung in Form von Lichtbild- und Filmmaterial, die das MAK als Gebäude, seine Räumlichkeiten oder Objekte aus Dauerausstellungen zum Inhalt hat, wenden Sie sich bitte an: MAK-Abteilung Foto, Repro, Fotoarchiv, T +43 1 711 36-294,