biennale 2017

ARTIFICIAL TEARS

Singularität & Menschsein – Eine Spekulation
mehr »
Alle zum Herunterladen angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden.
Kiki Smith, Detail der 12-teiligen Installation Untitled, 1992/93. Verspiegeltes Glas © Kiki Smith/Foto: Wolfgang Woessner/MAK
Matt Mullican, Untitled (5 Worlds), 2013 (1987). Ölkreide auf Leinwand © Matt Mullican/Foto: Alessandro Zambianchi. Courtesy of the artist and Massimo De Carlo, Milan/London/Hong Kong
Mariechen Danz, Imprint Pressures, 2013. Gravierter Stein © Mariechen Danz/Foto: Paula Winkler
Mariechen Danz in Kooperation mit Genghis Khan Fabrication Co., Modular Glyphic System (hierarchical body pyramid graph), 2013. Siebdruck auf Aluminium © Mariechen Danz and Genghis Khan Fabrication Co./Foto: Paula Winkler
Cécile B. Evans, Livestream-Installation mit 3 Bildschirmen Working on What the Heart Wants, seit 2015 © Cécile B. Evans. Courtesy of the artist and Galerie Emanuel Layr, Vienna/Rome
Cécile B. Evans, Livestream-Installation mit 3 Bildschirmen Working on What the Heart Wants, seit 2015 © Cécile B. Evans. Courtesy of the artist and Galerie Emanuel Layr, Vienna/Rome
Aleksandra Domanović, Things to Come, 2014. UV-Flachdruck auf Polyesterfolie
© Aleksandra Domanović. Courtesy of the artist and Tanya Leighton, Berlin
Aleksandra Domanović, Things to Come, 2014. UV-Flachdruck auf Polyesterfolie
© Aleksandra Domanović. Courtesy of the artist and Tanya Leighton, Berlin
Jeremy Shaw, Videoinstallation DMT, 2004 © Jeremy Shaw. Courtesy of the artist and KÖNIG GALERIE, Berlin
Jeremy Shaw, Videoinstallation DMT, 2004 © Jeremy Shaw. Courtesy of the artist and KÖNIG GALERIE, Berlin
Dora Budor, Skulptur Our Children Will Have Yellow Eyes, 2015 © Dora Budor/Foto: Aurelien Mole. Courtesy of the artist und einer Privatsammlung, Wien
Sean Raspet, Ester Grid, 2015. 16 künstliche Geschmackskomponenten © Sean Raspet. Courtesy of the artist and New Gallery, Paris
Clemens von Wedemeyer, A Recovered Bone, 2015. 3-D-Druck in Sand © Clemens von Wedemeyer/Foto: Ladislav Zajac. Courtesy of the artist and KOW, Berlin
Sarah Ancelle Schönfeld, Shamanistic Travel Equipment/Coat I, 2015. UV-Druck auf Kuhfell © Sarah Schönfeld;/Foto: Augustin Estrada. Courtesy of the artist and Galleria Marso Mexico City
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Im Vordergrund: Jean-Marie Appriou, Eco-Bath, 2017 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Daiga Grantina, Sun scarfs, 2017 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Im Vordergrund: Jeremy Shaw, DMT, 2004 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Detail: Mariechen Danz in Zusammenarbeit mit Genghis Khan Fabrication Co., Modular Glyphic System, 2013-2017 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle; v.l.n.r. : Sean Raspet, Ester Grid, 2015 ; Kiki Smith, Untitled, 1992/93 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Sarah Ancelle Schönfeld, Shamanistic Travel Equipment/Coats, 2017 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle. Im Vodergrund : Kiki Smith, Untitled, 1992/93 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Roboter. Arbeit. Unsere Zukunft
ARTIFICIAL TEARS. Singularität & Menschsein – Eine Spekulation, MAK-Ausstellungshalle; Dora Budor, Skulptur One Million Years of Feeling Nothing, 2015 © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellungsansicht VIENNA BIENNALE 2017: Robots. Work. Our Future
ARTIFICIAL TEARS. Singularity & Humanness—A Speculation, MAK-Ausstellungshalle. Cécile B. Evans, Working on What the Heart Wants, seit 2015 © Aslan Kudrnofsky/MAK

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Lara Steinhäußer, Agnes Wyskitensky (Karenzvertretung)

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler wenden Sie sich bitte an

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.

Film- und Fotogenehmigungen

Um eine Genehmigung zur Herstellung von redaktionell genutztem Lichtbild- oder Filmmaterial für die Berichterstattung im MAK zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Presse und PR, T +43 1 711 36-229,

Antragsformular Download

Für kommerziell genutztes Lichtbild- oder Filmmaterial, das das MAK oder seine Ausstellungen nicht primär zum Inhalt hat, sondern lediglich das MAK bzw. seine Ausstellungen als Rahmen oder Hintergrund für andere Inhalte nutzt, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Vermietungen, T +43 1 711 36-320,

Für Reprovorlagen zur Nutzung in Form von Lichtbild- und Filmmaterial, die das MAK als Gebäude, seine Räumlichkeiten oder Objekte aus Dauerausstellungen zum Inhalt hat, wenden Sie sich bitte an: MAK-Abteilung Foto, Repro, Fotoarchiv, T +43 1 711 36-294,