ÄSTHETIK DER VERÄNDERUNG. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien

Eine Kooperation der Universität für angewandte Kunst Wien und des MAK
Fr, 15.12.2017–So, 15.04.2018
mehr »
Alle zum Herunterladen angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden.
Oskar Kokoschka, Rock für Lilith Lang, Entwurf, 1907/08
Leinen, Wollstoff, Seidenpongé, Glas
© Institut für Konservierung und Restaurierung/Kostüm- und Modesammlung der Universität für angewandte Kunst Wien; Fondation Oskar Kokoschka/Bildrecht, Wien, 2016
Martin Kusch, Ruth Schnell, Marie-Claude Poulin, 
Liminal Spaces, Präsentation im Dome-Lab, Abteilung Digitale Kunst, Universität für angewandte Kunst Wien, Wien, 2016
© Gerald Bast
Courtesy E / M /D / L
Martin Kusch, Ruth Schnell, Marie-Claude Poulin, 
Liminal Spaces, Präsentation im Dome-Lab, Abteilung Digitale Kunst, Universität für angewandte Kunst Wien, Wien, 2016
© Gerald Bast
Courtesy E / M /D / L
Herbert Ploberger, Kinetistische Skulptur, 1924/2012
Modellrekonstruktion Franz Hnizdo
Holz, Kupfer, Kunststoff
© Universität für angewandte Kunst Wien, Kunstsammlung und Archiv, Inv.nr. 16.414/O; Bildrecht, Wien, 2016
Maria Lassnig, Selbstportrait als Blondine, 1981
Öl auf Karton
© Universität für angewandte Kunst Wien, Kunstsammlung und Archiv, Inv.nr. 2382/B; Maria Lassnig Stiftung

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Lara Steinhäußer, Agnes Wyskitensky (Karenzvertretung)

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler wenden Sie sich bitte an

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.

Film- und Fotogenehmigungen

Um eine Genehmigung zur Herstellung von redaktionell genutztem Lichtbild- oder Filmmaterial für die Berichterstattung im MAK zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Presse und PR, T +43 1 711 36-229,

Antragsformular Download

Für kommerziell genutztes Lichtbild- oder Filmmaterial, das das MAK oder seine Ausstellungen nicht primär zum Inhalt hat, sondern lediglich das MAK bzw. seine Ausstellungen als Rahmen oder Hintergrund für andere Inhalte nutzt, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Vermietungen, T +43 1 711 36-320,

Für Reprovorlagen zur Nutzung in Form von Lichtbild- und Filmmaterial, die das MAK als Gebäude, seine Räumlichkeiten oder Objekte aus Dauerausstellungen zum Inhalt hat, wenden Sie sich bitte an: MAK-Abteilung Foto, Repro, Fotoarchiv, T +43 1 711 36-294,