:
MAK NITE Special

BOILER ROOM VIENNA

x sound:frame Festival

Eine Kooperation von sound:frame und MAK

Gestartet im März 2011, hat sich der BOILER ROOM innerhalb nur eines Jahres zu einer der wichtigsten internationalen online „Shows für Underground Music“, wie sie sich selbst nennen, entwickelt. Mittlerweile erreicht der Stream mehr als unglaubliche 1,2 Millionen ZuseherInnen auf der ganzen Welt. Im Rahmen des BOILER ROOM VIENNA werden zum Großteil lokale Artists auftreten. Das musikalische Programm des sound:frame Festivals verfolgt das Ziel, die aktuellsten Strömungen und Genres aufzuspüren und nationale wie internationale MusikerInnen und ProduzentInnen einzuladen, die mit ihrer Musik Grenzen aufbrechen und innovative Wege beschreiten. In halsbrecherischer Geschwindigkeit werden derzeit neue Genrenamen erfunden und neue Musik-Schubladen aufgemacht. Ein Begriff, der dabei allgemein als am passendsten erscheint, ist „Eklektizismus“. Kaum ein Künstler bewegt sich in nur eine abgesteckte Richtung. Die Musikstile und deren Bezeichnungen variieren und vereinen zahlreiche Einflüsse miteinander: Hip Hop, Boombap, Glitch Hop, Bass Music, Wonky, Witch House, Fantasy Metal, Future Beats, Broken Beats, Dubstep, Grime, Broken Jazz, Post Dubstep, Fidget House, Nu Jazz,... Unabhängig davon, wie man die Stile bezeichnen möchte, bildet das sound:frame Programm 2012 allenfalls ein Abbild aktueller Strömungen.

 

Visuals by Woei (Refect / Vienna) & LWZ (Sound:frame AV / Vienna)

 

19:00 - 20:00 Sofie (Boiler Room LA / Vienna)
20:00 - 20:30 Ella (The Loud Minority / Vienna)
20:30 - 21:00 7 Citizens (Praterei / Vienna)
21:00 - 21:45 Zanshin - LIVE (Affine Records / Vienna)
21:45 - 22:15 Anna Leiser (Sound:frame AV, Bebop Rodeo / Vienna)
22:15 - 22:45 Sixtus Preiss (Affine Records / Vienna)
22:45 - 23:15 minor sick (Up My Alley, DDS / Vienna)
23:15 - 24:00 Cid Rim & The Clonious - LIVE (Affine Records / Vienna)

 

sound:frame x Morisson 2
BOI L E R ROOM Aftershowparty
19. April 2012, Beginn: 24:00 Uhr
Morisson Club Vienna, Rechte Wienzeile 2a, Wien 5, 00:00–06:00 Uhr

Random

Veranstaltung

:
Performance / Installation

FRESHCUT

:mentalKLINIK (Istanbul/TR)
Di, 26.03.2013, 20:00 Uhr

MAK-Säulenhalle

mehr »

MAK-Sammlung

:

Sammlung Textilien und Teppiche

Kustodin: Barbara Karl

Die im MAK aufbewahrten Textilien umfassen die Zeit von der Spätantike bis heute; sie umspannen den Globus mit Stücken aus fast allen Teilen Asiens und Europas bis hin nach Südamerika. Dieses umfassende materielle Archiv spiegelt die künstlerischen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen dieses speziellen Bereichs während der letzten 1.500 Jahre und zeigt die internationalen kulturellen Verbindungen, die sich durch die Jahrhunderte ziehen.

mehr »
 

Random

:

Helmut Palla

Turn

Erschienen anlässlich der Ausstellung Turniture (19.5.–19.9.2004), MAK Wien.
deutsch
32 Seiten, 22 Farbabbildungen
29,6 x 24 cm, Broschur
MAK Wien, 2004

SHOP »
:

Kunstblättersaal

Kuratorin: Kathrin Pokorny-Nagel

Der Kunstblättersaal ist ein exklusiv der Grafik gewidmeter Raum mit einem multifunktionalen Schienensystem mit mobilen Rahmen, die sich bei Bedarf zu Vitrinen umbauen lassen. Die hier gezeigten Themen umfassen den erweiterten Kreis der Gebrauchsgrafik. Plakate, Handzeichnungen, japanische Holzschnitte, Künstlerpositionen, Künstlerbücher und Architekturprojekte belegen die Vielfalt des Programms, die sich aus der Vielschichtigkeit der Sammlung ergibt.

mehr »
:

MADE 4 YOU Fragestellungen

mehr »
:

Studiensammlung Sitzmöbel

Kurator: Sebastian Hackenschmidt

Aus der umfassenden Möbelsammlung des MAK wird hier eine vielfältige Typologie des Sitzmöbels gezeigt. Anhand der visuell sinnlichen und zugleich didaktischen Zusammenstellung quer durch die Epochen und Stile wird nicht zuletzt der sich beständig wandelnde, sozial codierte Umgang mit Objekten in den Blick genommen.

mehr »