:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Christoph Menke

Kunst – Experiment – Leben
Jedes Kunstwerk ist ein Experiment: Es ist ein Experiment der Kunst; ein Versuch, ob man so Kunst machen kann: ob man sie so und ob man sie überhaupt machen kann. Jedes Kunstwerk ist ein Experiment, weil jedes Kunstwerk bei Null beginnt. Christoph Menke
 
Begleitend zum Vortrag erschien die Broschüre KUNST — EXPERIMENT — LEBEN. Materialien zum Vortrag von Christoph Menke, herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein, deutsch/englisch, 56 Seiten, MAK Wien 2011.

Christoph Menke, Professor für Philosophie an der Universität Frankfurt

Related

Veranstaltung

:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Boris Groys

Museum in Medien – Medien im Museum
mehr »
 

Random

:

Schausammlung Wien 1900

Design / Kunstgewerbe 1890-1938

Thematisches Zentrum der Präsentation bildet das vielgestaltige Ringen um einen österreichischen modernen bürgerlich-demokratischen Stil. Als Secessionismus und Jugendstil bezeichnet, dient das Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung.

mehr »
:

Studiensammlung Textil

Kuratorin: Barbara Karl
mehr »
:

Alexander Rodtschenko

Inventar des Raumes

Erschienen anlässlich der Ausstellung Alexander Rodtschenko. Raumkonstruktionen (26.10.2005–26.2.2006), MAK Wien.
deutsch/englisch/russisch
88 Seiten, s/w und zahlreiche Farbabbildungen
26 x 21 cm, Softcover
MAK Wien / Schlebrügge.Editor, Wien, 2005

SHOP »
:

MAK/ZINE #2/2012

Die dritte Ausgabe von MAK/ZINE erschien zur Neuaufstellung der Schausäle Wien 1900. WIEN 1900. Wiener Kunstgewerbe 1890-1938
mehr »