:
MAK Vortragsreihe CHANGING ARCHITECTURE

Yansong Ma/MAD Architectural Office, Beijing

MAD Under-construction
Der aus Peking, China, stammende Yansong Ma gilt als einer der progressivsten Vertreter aktueller Architektur im asiatischen Raum. In seinem Vortrag spricht er über seine Arbeit in China, das sich derzeit in der rasantesten Urbanisierungsphase seiner Geschichte befindet. Ma umreißt dieses Phänomen aus der Perspektive des von ihm gegründeten und geleiteten MAD Architectural Design Office in Beijing.

Zu den laufenden Projekten des Studios zählen der Absolute Tower in Toronto, Kanada (2006–2011), mit dessen Entwurf MAD Architectural Design 2006 den gleichnamigen international ausgeschriebenen Wettbewerb gewann, das SINOSteel International Plaza (2007–2012), bestehend aus einem Bürogebäude (358 m Höhe) sowie einem Hotelbau (88 m Höhe) in Tianjin, China, das Mongolian Museum (2005–2009) in Erdos, Innere Mongolei, China, sowie einige öffentliche Gebäudekomplexe und Wohngebäude in Dänemark, Hongkong, Dubai, Singapur, Malaysia, Japan sowie Costa Rica.

Related

Veranstaltung

:
MAK Vortragsreihe CHANGING ARCHITECTURE

Kazuyo Sejima / SANAA

Architecture and Environment
mehr »
 

Random

:

Fractional Systems

Garage Project II

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (25.6.-25.9.2010), Mackey Garages, MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles.
englisch
156 Seiten, farbig
9,50 × 14,8 cm, Broschur
MAK Center Los Angles / Metroverlag, Wien, 2010

SHOP »
:

WIEN 1900 inspiriert

Schaufenster zum MAK
Marco Dessí: Dagobert Peche Revisited, 1913/2012
mehr »
:

Wiener-Werkstätte-Archiv

Kustodin: Elisabeth Schmuttermeier

Die Wiener Werkstätte prägte die Designgeschichte nachhaltig und ist bis heute Impulsgeber in ästhetischen Fragen. Neben zahlreichen Objekten verwahrt das MAK seit 1955 auch ihr Archiv, das Einblicke in die Produktions- und Entstehungsprozesse ihres umfassenden Œuvre ermöglicht.

mehr »
:

Davaj!

Russian Art Now; Aus dem Laboratorium der freien Künste in Russland

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (19.6.–22.9.2003), MAK Wien.
deutsch/englisch/russisch
168 Seiten, zahlreiche farb- und s/w Abbildungen
21 x 22 cm, Softcover
Berliner Festspiele und MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2001

SHOP »