WorkshopMAK4FAMILY

Pi, Pa, Porzellan – nur nicht fallen lassen

Sa, 26.05.2018, 14:00 Uhr–16:00 Uhr

MAK-Säulenhalle

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren) im Rahmen der Ausstellung 300 JAHRE WIENER PORZELLANMANUFAKTUR

Weißes Gold, so weit das Auge reicht! Wie funktioniert das Arbeiten in einer Manufaktur? Und was können wir auch heute noch von Porzellan und seiner Herstellung lernen?
Auf einer spannenden Reise durch die Geschichte der Wiener Porzellanmanufaktur gehen wir diesen und anderen Fragen nach. Anschließend werden wir selbst kreativ und erproben die Technik.

Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind
Ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen

Öffnungszeiten

Di 10:00–22:00 Uhr
Mi–So 10:00–18:00 Uhr
Mo geschlossen

 

Eintritt

€ 12 / ermäßigt € 9
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche unter 19

Jeden Dienstag  18:00–22:00 Uhr Eintritt € 5

 

Familienkarte € 15
(zwei Erwachsene + mind. ein Kind unter 14 Jahren)

Wien 1900-Kombiticket
€ 20 / ermäßigt € 16
gültig für MAK und Leopold Museum

 

Führungen

MAK TOURS –
Rundgänge durch das MAK:
Sa 11:00 Uhr deutsch, So 12:00 Uhr englisch und Themenführungen

Führungsbeitrag:
€ 3,50 (1 h), € 5 (1,5 h) pro Person, außer Kinder bis 6 Jahre und InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes

 

Sonderführungen

nach Voranmeldung
Gabriele Fabiankowitsch, Leitung Bildungsprogramm und Führungen
T +43 1 711 36-298
(Mo–Fr 10:00–16:00 Uhr),

 

Multimedia-Guide

für Wien 1900, Asien, Teppiche: € 2

Oder als App kostenlos auf das
eigene Tablet (iOS und Android) herunterladen!
 

Barrierefreier Zutritt

Lift und WC beim Eingang Weiskirchnerstraße 3



 

Veranstaltung

Musterpokal mit Presentoir, Wien, um 1816 Ausführung: Kaiserliche Porzellanmanufaktur Wien
Ausstellung

300 JAHRE WIENER PORZELLANMANUFAKTUR

Mi, 16.05.2018–So, 23.09.2018

MAK-Ausstellungshalle

mehr »