:

Sammlung Bugholzmöbel

Projektleitung: Sebastian Hackenschmidt, MAK-Kustode Möbel und Holzarbeiten
Das MAK verfügt über eine einzigartige Sammlung von Bugholzmöbeln, vornehmlich aus der Produktion der Firma Thonet, aber auch von konkurrierenden Firmen wie etwa J. & J. Kohn. Dieser außergewöhnliche Bestand wird in Zusammenarbeit mit international renommierten Bugholzforschern wissenschaftlich bearbeitet: Das Projekt soll nach Ergänzung der technischen Angaben (Datierung, Produktionsort und -serie, Biegetechnik) und der Informationen zu den künstlerischen Belangen (z.B. Entwurf, Auftraggeber) in einer Ausstellung sowie einem Bestandkatalog münden.

Projektleitung: Sebastian Hackenschmidt, MAK-Kustode Möbel und Holzarbeiten

Random

Veranstaltung

:
MAK Vortragsreihe CHANGING ARCHITECTURE

Zaha Hadid. Fluid Terrains

Aus allen Blickwinkeln. Gebaute Visionen - Realisierte Perspektiven
mehr »

Veranstaltung

:
150 Jahre MAK

VORBILDER

150 Jahre MAK: vom Kunstgewerbe zum Design
Mi, 11.06.2014–So, 05.10.2014

MAK-Ausstellungshalle

mehr »
 

Random

:

Martin Kippenberger

The Last Stop West

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (10.7.–11.10.1998), MAK Center for Art and Architecture, L. A.
englisch
96 Seiten, 73 s/w und Farbabbildungen
20 x 15,5 cm, Softcover
MAK Center L.A. und MAK, Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 1998

 

SHOP »
:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Boris Groys

Museum in Medien – Medien im Museum
mehr »
:

Lebbeus Woods

System Wien

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (29.6.–16.10.2005), MAK Wien.
deutsch/englisch
116 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen
21 x 29,8 cm, Fadenbindung
MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2005

SHOP »
:

Rebecca Baron. Dorit Margreiter.

Poverty Housing. Americus, Georgia

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (8.10.2008–8.3.2009), MAK Wien.
deutsch/englisch
36 Seiten, zahlreiche Abbildungen
28 x 21 cm, Hardcover, Leinenumschlag
MAK Wien / Schlebrügge.Editor, Wien, 2009

SHOP »