:

Anton REDLICH

Nachdem das MAK im August 1938 beim Denkmalamt einen Antrag auf Sicherstellung der Sammlung Anton Redlich gestellt und im Februar 1939 der Vermögensverkehrsstelle seine Absicht mitgeteilt hatte, Objekte aus dieser Sammlung zu erwerben, kaufte das Museum schließlich im August 1940 28 Objekte der Porzellansammlung Anton Redlich um RM 11.670,-. Im Jahr 1947 kam es zwischen dem Anwalt Anton Redlichs und dem MAK zu einem Rückstellungsvergleich, der festlegte, dass Anton Redlich einen Betrag von öS 11.670,- anstelle der Rückerstattung des Kaufpreises von RM 11.670,- an das Museum zu überweisen habe und dass 7 Objekte dem Museum als Widmungen verblieben.
Für diese 7 Objekte aus der Sammlung Anton Redlich empfahl der Beirat am 23. Jänner 2001 die Rückgabe. Am 5. Juni 2001 wurden diese Objekte restituiert.

Random

Publikationen

:

MAK NITE© EU

Loving the Alien Budapest – Łódź – Warsaw – Wrocław – Dresden
Englisch
176 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen
Publikation & DVD
16,6 x 22 cm, Broschur
MAK Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2009
SHOP »

Publikationen

:

MINI MAK Guide

deutsch
60 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen und Illustrationen
21 x 21 cm, Softcover
MAK Wien, 2008
SHOP »
 

Random

:
After Work Meeting Point

Thomas Petz

mit neuen Modellen aus der Petz Hornmanufaktur 1862
Di, 06.11.2012, 18:00 Uhr

MAK Design Shop

mehr »
:

MAK DAY 2012

Tag der offenen Türen
Fr, 26.10.2012
mehr »
:
Fashion Show

Spider House / Bride of Frankenstein

Mariela Gemisheva & Jasper Gardiva
Di, 12.06.2007, 20:30 Uhr

MAK-Säulenhalle

mehr »
:

Entdecken

Lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot des MAK inspirieren und gehen Sie auf persönliche Entdeckungsreise!
mehr »