:

Friederike und Siegfried HERZEL

Die Überprüfung des Eintrages „22.8.39 durch Staatsgebäudeverwaltung aus 18. Sternwartestraße 59“ im MAK-Inventar ergab, dass es sich bei der Adresse um ein Privathaus handelte, das Friederike Herzel, der Frau des Juweliers Siegfried Herzel, gehört hatte. Die Familie Herzel war 1938 in die USA geflohen, die Villa von einem NS-Funktionär „arisiert“ worden. Nach Durchsicht der Möbelbestände der Villa durch Mitarbeiter des MAK wurden dem Museum 1939 fünf Möbelstücke zugewiesen. Eines der Objekte ging in den letzten Kriegstagen verloren.
Für die verbliebenen vier Objekte empfahl der Beirat am 1. Juni 2007 die Rückgabe, die am 11. August 2008 erfolgte.

Random

Videochannel

:
MAK FASHION Lab #02

SCIENTIFIC SKIN feat. Bare Conductive

in collaboration with Fabio Antinori + Alicja Pytlewska
Mi, 30.10.2013–So, 16.03.2014
mehr »

Publikationen

:

MAK/Guide WIEN 1900

Design/Kunstgewerbe 1890-1938
MAK / Guide erschienen anlässlich der Neuaufstellung der MAK-Schausammlung WIEN 1900 (18.9.2013). Design / Kunstgewerbe 1890-1938. Deutsch/englisch, 224 Seiten, rund 100 Farbabbildungen, 24 x 12,5 cm, Borschur, MAK Wien / Prestel Verlag, 2013
SHOP »
 

Random

:

NACHBILDER

150 Jahre MAK: Ausstellungen im Bild
Mi, 11.06.2014–So, 05.10.2014

MAK-Kunstblättersaal

mehr »
:
ANGEWANDTE KUNST. HEUTE

soma architecture

Immanent Elasticity
Di, 13.05.2014–So, 14.09.2014

MAK GALERIE

mehr »
:

Kooperation Universität für angewandte Kunst

Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE
Mit der Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE soll eine Plattform für zeitgenössische Formen der angewandten Kunst und damit eine größere Sichtbarkeit für besonders interessante Positionen in Österreich lebender und selbständig arbeitender AbsolventInnen der Universität für Angewandte Kunst geschaffen werden.
mehr »
:

Fractional Systems

Garage Project II

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (25.6.-25.9.2010), Mackey Garages, MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles.
englisch
156 Seiten, farbig
9,50 × 14,8 cm, Broschur
MAK Center Los Angles / Metroverlag, Wien, 2010

SHOP »