:

Siegfried RADIN

Im Mai 1932 stellte Siegfried Radin dem MAK zwei Porzellanplatten als Leihgaben zur Verfügung. 1939 wandte sich ein Vertrauter des Ehepaares Radin, das zu dieser Zeit bereits aus Wien geflohen war, mit der Bitte um Rückgabe der zwei Leihgaben an das MAK. Das Museum schlug vor, die Objekte anzukaufen. Der Vertraute erklärte sich damit einverstanden, da das Ehepaar Radin das Geld dringend benötigte. Allerdings wurde der vereinbarte Kaufpreis nicht an Siegfried und Olga Radin ausbezahlt, sondern vom Museum an das Finanzamt überwiesen. Als Grund dafür nannte das MAK die Kompensation von Abgabenrückständen. Dass die Abgabenrückstände von Siegfried Radin durch Zwangssteuern gegen vom NS-Regime als jüdisch verfolgte Personen entstanden waren, kann nach dem Stand der Wissenschaft als erwiesen gelten.
In seiner Sitzung am 8. November 2006 empfahl der Beirat die Rückgabe der zwei Porzellanplatten an die Erben nach Siegfried Radin. Die Übergabe der Objekte erfolgte am 11. August 2008.

Random

Säle der MAK-Schausammlung 1993-2012/2013

:

Schausammlung Jugendstil Art Deco

Gestaltung: Eichinger oder Knechtl
mehr »

Veranstaltung

:

STEFAN SAGMEISTER

The Happy Show
Mi, 28.10.2015–Mo, 28.03.2016

MAK DESIGN LABOR

mehr »
 

Random

:

Held Together with Water

Kunst aus der Sammlung Verbund

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (9.5.–16.9.2007), MAK Wien.
deutsch/englisch
392 Seiten, 320 Abbildungen
31 x 24 cm, Hardcover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2007

SHOP »
:

CITY M/APP

Alle Wege führen nach Wien 1900
mehr »
:

MAK Wien

Haus am Ring

Wie kaum eine andere Institution steht das MAK für die fruchtbare Verbindung von Vergangenheit und Zukunft, die auch beim Besuch seiner umfangreichen Sammlung, seiner weitläufigen Schauräume, seiner themenbezogenen Sonderausstellungen und seines diskursiven Programms fühlbar und erlebbar wird. Die Verbindung von angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst zählt zu seinen Kernkompetenzen und hier wird sichtbar, welchen Beitrag die Wechselwirkung dieser Bereiche für die kulturelle Entwicklung leisten kann.

mehr »
:

Fogo Island Dialogues:

Culture as Destination
So, 17.11.2013

MAK-Säulenhalle

Vortrag
mehr »