MAK-Sammlung

Sammlung Keramik

Kustode: Rainald Franz

Mit repräsentativen Beständen zur österreichischen Keramikerzeugung vom 16. Jahrhundert bis heute, einmaligen Objektgruppen wie dem Nachlass der Wiener Porzellanmanufaktur, sowie der umfangreichen Sammlung an Kachelöfen, Hafnerkeramik und Majoliken des 16. bis 19. Jahrhunderts zählt die Keramiksammlung des MAK zu den international bedeutendsten ihrer Art.

Related Seite

Sammlung online

MAK-Sammlung online

Forschung

Forschungsprojekt

MAK-Sammlung online: Wiener Porzellan Teil I, Du Paquier (1718-1744)

Projektleitung: Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik; Projektassistenz: Harald Bauer, Lisa Nowy