Ausstellung

ADOLF LOOS. Privathäuser

Di, 08.12.2020–So, 14.03.2021

MAK – Museum für angewandte Kunst

Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet das MAK Adolf Loos (1870–1933), einem der bedeutendsten Vertreter der Architektur der Moderne, eine Ausstellung. 
 
Mit knapp 100 Entwurfszeichnungen, Plänen, Fotografien und Modellen aus dem Adolf-Loos-Archiv der Albertina beleuchtet ADOLF LOOS. Privathäuser sein projektiertes wie auch sein ausgeführtes Werk und legt den Schwerpunkt auf seine privaten Wohnbauten: Einfamilienhäuser, Villen und Landhäuser für eine bürgerliche, oft jüdische Klientel, aber auch für KünstlerInnen und LiteratInnen. Im Kontrast dazu werden bedeutende Sozialprojekte wie die Bauten für das Wiener Siedlungswerk, die Gemeinde Wien oder den Werkbund gezeigt.

In seinen privaten Wohnbauten entwickelte Loos den „Raumplan“: Nach diesem Prinzip wurden die Stockwerke nicht schichtartig übereinander „gelegt“, sondern jeder Raum erhielt die für seine Benutzung nötige Höhe und Dimension. Zwischen 1903 und 1931 mit diesem System geplante Projekte wie die Häuser für den Dadaisten Tristan Tzara und die Sängerin und Tänzerin Josephine Baker in Paris, den Baumeister František Müller in Prag und den Textilfabrikanten Hans Moller in Wien zählen bis heute zu den weltweit bedeutendsten Einfamilienhäusern des 20. Jahrhunderts. 
Gastkurator 
Markus Kristan, Adolf Loos Archiv Albertina, Wien
 
Projektkoordination
Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik 
 
Ausstellungsgestaltung 
Michael Embacher, Christoph Wirth
 
Grafische Gestaltung 
Maria Anna Friedl
 
Ausstellungsorganisation
Mario Kojetinsky
 
RestauratorInnen Albertina Wien
Letizia Fischer, Klaus Mohideen-Rubitzko
 

Programm (4 Veranstaltungen)

So, 06.12.2020 15:00 Uhr

Filmscreening LOOS ORNAMENTAL

Filmscreening LOOS ORNAMENTAL
von Heinz Emigholz, 2008, Dauer: 72 Min.
 
Anhand von Notizheften und Skizzenbüchern sowie Analysen von Architekturen und Skulpturen zeigt der Film 27 noch existierende Bauwerke und Innenausstattungen von Adolf Loos. Seine offensive Wendung gegen eine ornamentale Verzierung von Gebäuden wurde zum architekturtheoretischen Streitfall.

Im Rahmen der Ausstellung ADOLF LOOS. Privathäuser.
1344416536680
Sa, 12.12.2020 16:00 Uhr
Sa, 19.12.2020 16:00 Uhr
Sa, 26.12.2020 16:00 Uhr
+


Medien

Adolf Loos, Haus Josephine Baker, Paris XVI, Avenue Bugeaud, Frankreich (Projekt für den Um- und Zusammenbau zweier bestehender Häuser), 1927
Modell
© ALBERTINA, Wien
Adolf Loos, Haus Moller, Wien XVIII., Aufgang ins Obergeschoss, 1930
Foto: © Martin Gerlach jun., 1930
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Haus Moller, Wien XVIII., Straßenfassade, 1927/28
Foto: © Martin Gerlach jun., 1930
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Haus Rufer, Wien XIII., Blick von der Wohnhalle ins Speisezimmer, 1922
Foto: © Martin Gerlach jun., 1930
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Haus Rufer, Wien XIII., Schrägansicht der Gartenseite, 1922
Foto: © Martin Gerlach jun., 1930
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Verbauung der Gartenbaugründe, Wien I., Parkring, Entwurf in Schrägansicht, 1917 
Zeichenpapier, Bleistift 
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Haus Tristan Tzara, Paris XVIII, 15, Avenue Junot, Frankreich, Einreichplan, 1. Fassung, 1925 Planung, 1926 Bauausführung 
Transparentpapier, Bleistift 
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Villa Karma, Clarens bei Montreux, Schweiz, Wohnungsdetails, 1903–1906
Papier, Bleistift
© ALBERTINA, Wien

Adolf Loos, Villa H. Konstandt, Olmütz, Tschechische Republik, Johannesgasse, Faltmappe mit sämtlichen Grundrissen, Schnitten, Ansichten, um 1919
Zeichner: Paul Engelmann 
Karton, Tusche
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Winarskyhof (heute: Otto-Haas-Hof), Wien XX., Durchlaufstraße, Grundrisse, Schnitte, perspektivisches Skizzenblatt, 1923
Transparentpapier, Bleistift
© ALBERTINA, Wien

Adolf Loos, Haus Hans und Anny Moller, Wien XVIII., Starkfriedgasse 19, Axonometrie der Treppenläufe, 1927 
Transparentpapier; Bleistift 
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, „Haus mit einer Mauer“, Skizzen zur Patentschrift, 1921
Papier, Bleistift 
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Doppelhaus, Wien XIII., Werkbundsiedlung, Woinovichgasse 13, 15, 17, 19, Fassade, 1930–1932 
Transparentpapier, Bleistift 
© ALBERTINA, Wien

Adolf Loos, Haus Hugo und Lilly Steiner, Wien XIII., St. Veitgasse 10, 1910
Modell: Prof. Hans Puchhammer, TU Wien
© ALBERTINA, Wien
Adolf Loos, Haus mit einer Mauer, Wien (Projekt für die Siedlung am Heuberg in Wien, XVII., Röntgengasse 138), 1921
Modell: Prof. Hans Puchhammer, TU Wien
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos, Haus Tristan Tzara, Paris XV, Avenue Junot, Frankreich, 1925/26
Modell: Prof. Hans Puchhammer, TU Wien
© ALBERTINA, Wien
 
Adolf Loos und Heinrich Kulka, Doppelhaus in der Werkbundsiedlung, Wien XIII., Woinovichgasse 13, 15, 17, 19, 1930–1932 
Modell: Prof. Hans Puchhammer, TU Wien
© ALBERTINA, Wien

MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
im Vordergrund: Adolf Loos, Haus Josephine Baker, Paris XVI, Avenue Bugeaud, Frankreich (Projekt für den Um- und Zusammenbau zweier bestehender Häuser), 1927, Modell
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
im Vordergrund: Adolf Loos, Haus Hugo und Lilly Steiner, Wien XIII., St. Veitgasse 10, 1910
Modell: Prof. Hans Puchhammer, TU Wien
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2020
ADOLF LOOS. Privathäuser 
MAK-Schausammlung Gegenwartskunst
Artur Immanuel Löwental, Büste von Adolf Loos, 1910 (Abguss vermutl. 1989)
© MAK/Georg Mayer
Porträt Adolf Loos, um 1929
Foto: © Trude Fleischmann
© ALBERTINA, Wien