Eligius-Preis 2022

Schmuckkunst in Österreich
Mi, 31.8.2022 – So, 25.9.2022
Alle zum Herunterladen angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden.
Eine Ausstellung des MAK in Kooperation mit Kunst im Traklhaus, Salzburg 
Lilian Naomi Mattuschka, Körperschmuck aus den Serien Volatili/Birds und
In Meditation/What is Left, 2016/2019
Diverse Hölzer
Ausstellungsansicht Traklhaus, Salzburg, Foto: © Rudolf Strobl

Andrea Auer, Objekte aus den Serien Fever und Nie Ohne Seife Waschen, 2019/2022
Essigsocken, Krenwurzel, Seifenstücke
Foto: © Daniela Beranek

AND_i – Andreas Eberharter, Triangle Mask, 2020
Aluminium, gegossen
© Andreas Eberharter

Benedikt Fischer, Brosche aus der Serie Pearly Whites, 2017–2022
Muscheln, Perlmutt, Remanium, Silikon
© Benedikt Fischer

Andrea MAXA Halmschlager, Halsschmuck aus der Serie Anthozoa, 2021
Mookait, Seide
© Andrea MAXA Halmschlager

Ulrike Johannsen, Installation Die Liebe in Zeiten ihrer technischen Simulierbarkeit_ICE (Sexy Bitch), 2018
Naturschwamm, Messing, Ketten
© Ulrike Johannsen
 
Michelle Kraemer, Ring aus der Serie Nebula, 2017
Holz, Pigment, Silber
MAK, BJ 1850 © MAK/Kristina Wissik

Gerti Machacek, Brosche Malachitlapis, 2021
Silikon, Lapislazuli und Malachit, gerieben; Magnete
© Gerti Machacek

Izabella Petrut, Brosche paperbrooch, 2012
Papier, Epoxidharz, Pigment, Silber
MAK, BJ 1844 © MAK/Kristina Wissik

Konstanze Prechtl, Halsschmuck aus der Serie Clothed Contact, 2022
Alte Textilien, Holz, Baumwolle
© Konstanze Prechtl

Lilian Naomi Mattuschka, Körperschmuck aus der Serie Volatili/Birds (Fotoserie Communication), 2016
© Lilian Naomi Mattuschka

MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer

MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer

MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
Ulrike Johannsen, Installation Die Liebe in Zeiten ihrer technischen Simulierbarkeit_ICE (Sexy Bitch), 2018
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer

MAK-Ausstellungsansicht, 2022
ELIGIUS-PREIS 2022. Schmuckkunst in Österreich
Izabella Petrut, Halsschmuck aus der Serie We Become One, 2014/15
MAK Forum
© MAK/Georg Mayer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Judith Schwarz-Jungmann (Leitung)
Sandra Hell-Ghignone
Ulrike Sedlmayr 

Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 71136-213
T +43 1 71136-212
T +43 1 71136-210
presse@MAK.at

Urheberrecht
Film- und Fotogenehmigungen
MAK-Presseverteiler