FALTEN

Mi, 30.11.2022—So, 14.5.2023

MAK – Museum für angewandte Kunst

Mit der Ausstellung FALTEN entschlüsselt die MAK-Sammlung Asien die Vielschichtigkeit des Phänomens „Falten“ im Hinblick auf technische, gestalterische, körperliche, symbolische und kulturelle Dimensionen. Die transmedial konzipierte Schau beleuchtet „Falten“ multiperspektivisch aus Sicht der Design-, Kultur- und Ideengeschichte sowie der Kulturanthropologie. Von einem umfassenden Falten-Begriff ausgehend, werden Falten nicht nur in Form von stofflichen Entwürfen und als Gestaltungsmethode präsentiert. Sie werden auch als kulturelle Praktiken und als Topos ästhetischer Distinktion diskutiert, um ihre breiten Facetten als Kulturtechnik und ihre philosophisch-symbolischen Dimensionen aufzuzeigen. Zu sehen ist ein breites Spektrum von Objekten: von Textilien und Papierarbeiten über Möbel bis hin zur Malerei. Die transregional zusammengestellten Exponate stammen teils aus der MAK-Sammlung und werden durch Leihgaben ergänzt.
 
Kuratorin: Mio Wakita-Elis, Kustodin MAK-Sammlung Asien
 

Programm (5 Veranstaltungen)

Sa, 26.11.2022 14 Uhr16 Uhr

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten
Wir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881
Di, 29.11.2022 19 Uhr21 Uhr

Ausstellungseröffnung FALTEN

Sa, 10.12.2022 14 Uhr16 Uhr

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten
Wir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881
Sa, 17.12.2022 14 Uhr16 Uhr

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten
Wir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881
Di, 24.1.2023 19 Uhr20 Uhr

Conversation Piece: Zur Ausstellung FALTEN

Mit der Künstlerin und Fotografin Elfie Semotan
Conversation Piece: Zur Ausstellung FALTEN
Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
1344416536680
+


Medien

Katsushika Hokusai, „Frau Oiwa“, aus der Serie 100 Erzählungen, Japan, 1831/32 © MAK/Georg Mayer