MAK Geymüllerschlössel

(CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE

Jojo Gronostay: Magic Cannot Cross the Sea

Sa, 7.5.2022—So, 4.12.2022

MAK Geymüllerschlössel

Im Rahmen der Reihe (Con)temporary Fashion Showcase ist unter dem Titel MAGIC CANNOT CROSS THE SEA eine Videoinstallation von Jojo Gronostay zu sehen. Darin beschäftigt er sich mit den sogenannten Sapeurs von Brazzaville (Republik Kongo) – meist Männer aus prekären Verhältnissen, die Designeranzüge tragen und ihrer Kleidung eine spirituelle Dimension beimessen. Mit choreografiert wirkenden Bewegungen machen sie die Straßen zu ihrem Laufsteg. Gleichzeitig thematisiert Gronostay anhand von Überblendungen der Videoaufnahmen mit Museumsobjekten die eurozentristische Auffassung von Mode, die historischen Kostümsammlungen von Kunstgewerbemuseen wie dem MAK zugrunde liegt. 

Das Geymüllerschlössel wird ab der Saison 2022 als (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. Das nur an den Wochenenden geöffnete Biedermeierjuwel wird damit für Modebegeisterte zum lang ersehnten Zufluchtsort in der österreichischen Museumslandschaft. Für ein (sozial) diverses Publikum ausgerichtete temporäre Ausstellungen, Präsentationen und Performances werden sich mit thematisch anknüpfenden Veranstaltungen wie Talks, Symposien, Workshops oder Buchpräsentationen virulenten Mode-Themen widmen und inhaltlichen Fragestellungen zum Wesen der Mode nachgehen.

7. Mai – 5. Juni 2022
JULIA KOERNER 

11. Juni – 28. August 2022
SUSANNE BISOVSKY

3. September - 4. Dezember 2022
JOJO GRONOSTAY
 
Kuratorin: Lara Steinhäußer, Kustodin MAK-Sammlung Textilien und Teppiche

Öffnungszeiten 2022:
7. Mai – 4. Dezember 2022
Jeweils samstags und sonntags, 10 – 18 Uhr 

Adresse: 
Pötzleinsdorferstraße 102, 1180 Wien

Mit freundlicher Unterstützung von



 
 

Programm (2 Veranstaltungen)

Sa, 3.12.2022 15 Uhr16 Uhr

Dialogführung mit Jojo Gronostay

und Kuratorin Lara Steinhäußer
Dialogführung mit Jojo Gronostay
Im Rahmen der Reihe (Con)temporary Fashion Showcase ist unter dem Titel MAGIC CANNOT CROSS THE SEA eine Videoinstallation von Jojo Gronostay zu sehen. Darin beschäftigt er sich mit den sogenannten Sapeurs von Brazzaville (Republik Kongo) – meist Männer aus prekären Verhältnissen, die Designeranzüge tragen und ihrer Kleidung eine spirituelle Dimension beimessen. Mit choreografiert wirkenden Bewegungen machen sie die Straßen zu ihrem Laufsteg. Gleichzeitig thematisiert Gronostay anhand von Überblendungen der Videoaufnahmen mit Museumsobjekten die eurozentristische Auffassung von Mode, die historischen Kostümsammlungen von Kunstgewerbemuseen wie dem MAK zugrunde liegt. 
 
Das Geymüllerschlössel wird ab der Saison 2022 als (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. Das nur an den Wochenenden geöffnete Biedermeierjuwel wird damit für Modebegeisterte zum lang ersehnten Zufluchtsort in der österreichischen Museumslandschaft. Für ein (sozial) diverses Publikum ausgerichtete temporäre Ausstellungen, Präsentationen und Performances werden sich mit thematisch anknüpfenden Veranstaltungen wie Talks, Symposien, Workshops oder Buchpräsentationen virulenten Mode-Themen widmen und inhaltlichen Fragestellungen zum Wesen der Mode nachgehen.

Führungsbeitrag: € 3,50 
1459977553881
So, 4.12.2022 14 Uhr15 Uhr

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
Rundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
+


Medien

MAK-Ausstellungsansicht, 2022
(Con)temporary Fashion Showcase: Julia Koerner 
MAK Geymüllerschlössel 
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2022
(Con)temporary Fashion Showcase: Susanne Bisovsky
MAK Geymüllerschlössel
© MAK/Georg Mayer


MAK-Ausstellungsansicht, 2022
(Con)temporary Fashion Showcase: Susanne Bisovsky
MAK Geymüllerschlössel
© MAK/Georg Mayer
MAK-Ausstellungsansicht, 2022
(Con)temporary Fashion Showcase: Susanne Bisovsky
MAK Geymüllerschlössel
© MAK/Georg Mayer
MAK Geymüllerschlössel
Julia Koerner Setae Jacket for Chro-Morpho Collection by Stratasys 2019 © Photo by Ger Ger
Julia Koerner Setae Jacket for Chro-Morpho Collection by Stratasys 2019 © Photo by Ger Ger
Susanne Bisovsky, Ensemble aus der Chic Slavique-Kollektion, 2010
© Wolfgang Zac
Susanne Bisovsky, Ensemble aus der Innocentia-Kollektion, 2011
© Atelier Olschinsky
Jojo Gronostay, Still aus der Video-Installation MAGIC CANNOT CROSS THE SEA, 2022 © Jojo Gronostay
 

Jojo Gronostay, Still aus der Video-Installation MAGIC CANNOT CROSS THE SEA, 2022 © Jojo Gronostay

(Con)temporary Fashion Showcase: Jojo Gronostay © kunst-dokumentation.com/MAK
(Con)temporary Fashion Showcase: Jojo Gronostay © kunst-dokumentation.com/MAK
(Con)temporary Fashion Showcase: Jojo Gronostay © kunst-dokumentation.com/MAK
(Con)temporary Fashion Showcase: Jojo Gronostay © kunst-dokumentation.com/MAK