Kalender
Ausstellungen
Veranstaltungen
MAK Wien, Geymüllerschlössel
Vermittlung
MAK Wien, Geymüllerschlössel

Ausstellungen

BilderbuchkunstGrafikdesign: Theresa Hattinger

Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
iCalMi, 12.10.2022—So, 5.3.2023
100 Beste Plakate 21Claudiabasel, Key Visual für den Wettbewerb 2021 © Claudiabasel

100 Beste Plakate 21

Deutschland Österreich Schweiz
iCalMi, 19.10.2022—So, 5.3.2023
Werkstätte HagenauerCarl Hagenauer, Kassette, 1912 Alpaka, versilbert © MAK/Katrin Wißkirchen

Werkstätte Hagenauer

Wiener Metallkunst 1898–1987
iCalMi, 16.11.2022—So, 3.9.2023
(CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASEJojo Gronostay
MAK Geymüllerschlössel

(CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE

Jojo Gronostay: Magic Cannot Cross the Sea
iCalSa, 7.5.2022—So, 4.12.2022

MAK Geymüllerschlössel

Ausstellungen im MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles 2022Photographer unkown, R.M. Schindler Building Courtesy of R. M. Schindler Collection, Architecture and Design Collection, Art, Design & Architecture Museum, University of California, Santa Barbara, 1922
Ausstellungen in LA

Ausstellungen im MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles 2022

iCalFr, 28.1.2022—So, 12.2.2023

MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles, USA

Wien 1900
MAK-Schausammlung

Wien 1900

Design / Kunstgewerbe 1890–1938
MAKlite James Turrell, MAKlite, 2004 Technische Adaptierung: 2018  Permanente Lichtinstallation an der Fassade des MAK  © Gerald Zugmann/MAK
Außeninstallation am MAK

MAKlite

James Turrell
Renaissance Barock Rokoko
MAK-Schausammlung

Renaissance Barock Rokoko

Asien

Asien

China – Japan – Korea
Empire BiedermeierMAK-SCHAUSAMMLUNG Empire Biedermeier
MAK-Schausammlung

Empire Biedermeier

Barock Rokoko Klassizismus
MAK-Schausammlung

Barock Rokoko Klassizismus

Teppiche
MAK-Schausammlung

Teppiche

Historismus JugendstilMAK-Schausammlung Historismus Jugendstil
MAK-Schausammlung

Historismus Jugendstil

Derzeit geschlossen: Helmut Lang Archiv

Derzeit geschlossen: Helmut Lang Archiv

Eine Intervention von Helmut Lang

Veranstaltungen

Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula BrandstätterGrafikdesign: Theresa Hattinger

Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter

zur Ausstellung BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches Medium
iCalDi, 29.11.2022 18.30 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungVortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter
Bilderbücher – ob für Kinder oder Erwachsene – können in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen künstlerischen Tendenzen über das Medium Buch ausdrücken. Dabei wird eine zutiefst beeindruckende Kreativität der Künstler*innen sichtbar, die es versteht, die Schönheit, den Reichtum, die Hoffnung, aber auch die Bedrohung unserer Welt in Bilder zu bringen. Eine Auswahl von Bilderbüchern der 1960er Jahre bis heute, etwa von Sonia Delaunay, Bruno Munari, Olaf Nicolai und Lawrence Weiner, vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt. Mit dieser Ausstellung wird an die bereits in der Vergangenheit gezeigten Kinderbuch-Ausstellungen im MAK angeschlossen. Neben Leihgaben aus der Sammlung Friedrich C. Heller werden Objekte aus dem bedeutenden Bestand der MAK-Sammlung präsentiert.
 
Gastkurator: Friedrich C. Heller unter Mitarbeit von Ursula Brandstätter
Kuratorin: Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv
 
Eintritt: Jeden Dienstag 18-21 Uhr € 7
 
1344416536680

Vermittlung

kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21© Claudia Basel
Führung

kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21

iCalDi, 29.11.2022 18 Uhr18.30 Uhr
MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick
Führung

MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick

iCalDo, 1.12.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 2.12.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
MAK Design Kids: Buchwerkstatt mit Anna Frey© Anna Frey

MAK Design Kids: Buchwerkstatt mit Anna Frey

iCalSa, 3.12.2022 14 Uhr16 Uhr
ausgebucht
Dialogführung mit Jojo Gronostay© Jojo Gronostay

Dialogführung mit Jojo Gronostay

und Kuratorin Lara Steinhäußer
iCalSa, 3.12.2022 15 Uhr16 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungDialogführung mit Jojo Gronostay
Im Rahmen der Reihe (Con)temporary Fashion Showcase ist unter dem Titel MAGIC CANNOT CROSS THE SEA eine Videoinstallation von Jojo Gronostay zu sehen. Darin beschäftigt er sich mit den sogenannten Sapeurs von Brazzaville (Republik Kongo) – meist Männer aus prekären Verhältnissen, die Designeranzüge tragen und ihrer Kleidung eine spirituelle Dimension beimessen. Mit choreografiert wirkenden Bewegungen machen sie die Straßen zu ihrem Laufsteg. Gleichzeitig thematisiert Gronostay anhand von Überblendungen der Videoaufnahmen mit Museumsobjekten die eurozentristische Auffassung von Mode, die historischen Kostümsammlungen von Kunstgewerbemuseen wie dem MAK zugrunde liegt. 
 
Das Geymüllerschlössel wird ab der Saison 2022 als (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. Das nur an den Wochenenden geöffnete Biedermeierjuwel wird damit für Modebegeisterte zum lang ersehnten Zufluchtsort in der österreichischen Museumslandschaft. Für ein (sozial) diverses Publikum ausgerichtete temporäre Ausstellungen, Präsentationen und Performances werden sich mit thematisch anknüpfenden Veranstaltungen wie Talks, Symposien, Workshops oder Buchpräsentationen virulenten Mode-Themen widmen und inhaltlichen Fragestellungen zum Wesen der Mode nachgehen.

Führungsbeitrag: € 3,50 
1459977553881
Führung BilderbuchkunstGrafikdesign © Theresa Hattinger

Führung Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
iCalSa, 3.12.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 4.12.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
Kunstvoll Verschachtelt mit Anna Frey© Anna Frey
MAK it!

Kunstvoll Verschachtelt mit Anna Frey

Vorweihnachtlicher Schachtelworkshop
iCalSo, 4.12.2022 14 Uhr17 Uhr
ausgebucht