WIR FREUEN UNS, SIE WIEDER DURCH DAS MAK FÜHREN ZU KÖNNEN! 


ANMELDUNG:
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr, wenn die Führung am Wochenende stattfindet) oder direkt vor Ort. 
 
SCHUTZMASSNAHMEN:
Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen. Aktuell ist kein Nachweis einer der 3G-Regeln für die Teilnahme erforderlich.
 
KOPFHÖRER:
Für die Führungen kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 
Alle Führungen finden in deutscher Sprache statt und dauern 1 Stunde, sofern nicht anders angegeben. Führungsbeitrag: € 3,50 (60 Min.) / € 5 (90 Min.) pro Person sofern nicht anders angegeben. MAK-JahreskartenbesitzerInnen können an einer Führung gratis teilnehmen. Gratis für InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes. 

Das MAK bietet ein breites Spektrum an Führungsangeboten für verschiedene Interessengruppen. Unser regelmäßiges Angebot verschafft einen Überblick, während Spezialführungen Anlass zur intensiveren Auseinandersetzung geben. Neben Führungen mit KuratorInnen, die tiefere thematische Einblicke ermöglichen, laden Führungen mit DesignerInnen, KünstlerInnen und ArchitektInnen zum direkten Austausch ein. Unsere Dialogführungen stellen das Gespräch zwischen BesucherInnen und ExpertInnen verschiedener Fachgebiete in den Vordergrund.

Alle Audio- und Videotouren durch unsere aktuellen Ausstellungen finden Sie hier

Nächste Führungen & Workshops

Führung Gemeinsam das MAK entdeckenMAK-Schausammlung ASIEN. China – Japan – Korea, 2016, © MAK/Georg Mayer
MAK DAY 2021

Führung Gemeinsam das MAK entdecken

iCalDi, 26.10.2021 10:30 Uhr11:15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung Gemeinsam das MAK entdeckenDie Highlights der MAK-Sammlung bieten Einblicke in unterschiedliche Sammlungs- und Ausstellungsbereiche. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen in einer erstaunlichen Entdeckungsreise.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel
MAK DAY 2021

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalDi, 26.10.2021 11:30 Uhr12:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Im Biedermeierjuwel Geymüllerschlössel in Wien-Pötzleinsdorf zeigt das MAK originale Möbel aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Alt-Wiener Uhren der Sammlung Franz Sobek sowie Interventionen zeitgenössischer Künstler*innen und Designer*innen. Tauchen Sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im faszinierenden Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht. Die skulpturalen Körpersegmente nehmen das Interieur des Geymüllerschlössels ein und schaffen in den einzelnen Räumen Tableaux vivants – dramaturgische Anordnungen zwischen Bewegung und Stille, Geschichte und Gegenwart. Im Garten des Schlössels spannen Wurms Skulpturen aus Carrara-Marmor einen Bogen zur Rolle des Künstlers, unsere Welt kritisch zu beleuchten und zu verzerren.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021

1459977553881
Führung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE
MAK DAY 2021

Führung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalDi, 26.10.2021 11:30 Uhr12:15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE
Michael Anastassiades ist primär als Entwerfer von Beleuchtungskörpern bekannt, arbeitet aber auch in vielen anderen Bereichen (Gläser für J. & L. Lobmeyr, Möbel für die Gebrüder Thonet Vienna) und ist zudem als Ausstellungs- und Raumgestalter tätig. Auch für den SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE hat er ein spezielles Display entwickelt, in dem er die WW-Objekte mithilfe seiner eigenen Produkte und Stilmittel auf verblüffende Weise verfremdet. 

Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist „Wien 1900“ längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser Zeit stellt das MAK in den Fokus seiner Schausammlung WIEN 1900. Thematisches Zentrum der Präsentation bildet das vielgestaltige Ringen um einen österreichischen modernen bürgerlich-demokratischen Stil. Als Secessionismus und Jugendstil bezeichnet, dient das Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung.


ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.
1459977553881
SPIEGEL – RAUM – QUADRATMichael Anastassiades
MAK4FAMILY
Workshop für die ganze Familie

SPIEGEL – RAUM – QUADRAT

iCalDi, 26.10.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungSPIEGEL – RAUM – QUADRATBegleite uns in eine Welt voller Überraschungen. Gemeinsam entdecken wir die Arbeiten der Wiener Werkstätte neu. Wir überlegen uns, welche Zauberformeln Michael Anastassiades bei der Gestaltung des Showrooms wohl angewendet hat. Anschließend bist du dran, die Welt zu verzaubern: Wir lassen es glitzern und glänzen.

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren) im Rahmen der Ausstellung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE.

DAS FORMAT MAK4FAMILY

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat (außer Juli, August, Dezember) von 14:00–16:00 Uhr findet im MAK ein Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) statt.  
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
MAK DAY 2021 (26. Oktober 2021): Eintritt € 6 (Kinder frei), Führung gratis 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
1459977554986
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel
MAK DAY 2021

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalDi, 26.10.2021 15:00 Uhr15:45 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Im Biedermeierjuwel Geymüllerschlössel in Wien-Pötzleinsdorf zeigt das MAK originale Möbel aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Alt-Wiener Uhren der Sammlung Franz Sobek sowie Interventionen zeitgenössischer Künstler*innen und Designer*innen. Tauchen Sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im faszinierenden Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht. Die skulpturalen Körpersegmente nehmen das Interieur des Geymüllerschlössels ein und schaffen in den einzelnen Räumen Tableaux vivants – dramaturgische Anordnungen zwischen Bewegung und Stille, Geschichte und Gegenwart. Im Garten des Schlössels spannen Wurms Skulpturen aus Carrara-Marmor einen Bogen zur Rolle des Künstlers, unsere Welt kritisch zu beleuchten und zu verzerren.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021

1459977553881
Führung Luxus gestern – heute – morgenMAK-Schausammlung Wien 1900 © MAK/Georg Mayer
MAK DAY 2021

Führung Luxus gestern – heute – morgen

iCalDi, 26.10.2021 15:30 Uhr16:15 Uhr
ausgebucht
Führung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE
MAK DAY 2021

Führung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalDi, 26.10.2021 16:30 Uhr17:15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung Schausammlung Wien 1900 und SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE
Michael Anastassiades ist primär als Entwerfer von Beleuchtungskörpern bekannt, arbeitet aber auch in vielen anderen Bereichen (Gläser für J. & L. Lobmeyr, Möbel für die Gebrüder Thonet Vienna) und ist zudem als Ausstellungs- und Raumgestalter tätig. Auch für den SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE hat er ein spezielles Display entwickelt, in dem er die WW-Objekte mithilfe seiner eigenen Produkte und Stilmittel auf verblüffende Weise verfremdet. 

Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist „Wien 1900“ längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser Zeit stellt das MAK in den Fokus seiner Schausammlung WIEN 1900. Thematisches Zentrum der Präsentation bildet das vielgestaltige Ringen um einen österreichischen modernen bürgerlich-demokratischen Stil. Als Secessionismus und Jugendstil bezeichnet, dient das Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung.


ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.
1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK
MAK DAY 2021

Führung DESIGN UND MEHR

iCalDi, 26.10.2021 18:30 Uhr19:15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Führung durch das MAK DESIGN LAB

Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.


ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Gratis am MAK DAY 2021 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

 


1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 30.10.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
KinderKunstFest im MAKKinderKunstFest

KinderKunstFest im MAK

Quadratl zum Quadrat
iCalSa, 30.10.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
ausgebucht
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 30.10.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 31.10.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 31.10.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
WIEN um 1900 – AUFBRUCH IN DIE MODERNEGustav Klimt, Werkzeichnung „Erfüllung“ für den Mosaikfries im Speisesaal des Palais Stoclet. Wien, Kammerl am Attersee, 1910/11 © MAK/Georg Mayer
Führung

WIEN um 1900 – AUFBRUCH IN DIE MODERNE

iCalSo, 31.10.2021 16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungWIEN um 1900 – AUFBRUCH IN DIE MODERNE
Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist „Wien 1900“ längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit ist ein absolutes Highlight der MAK-Sammlung und wird permanent ausgestellt. Als Secessionismus und Jugendstil bezeichnet, dient es heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 02.11.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 06.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
Let’s get Wild
MAK Design Kids
Workshop für 8- bis 12-Jährige

Let’s get Wild

Ein Workshop mit mischer'traxler studio
iCalSa, 06.11.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungLet’s get Wild Wir Menschen sind mit allem Leben auf diesem Planeten eng verwoben. Darum widmen sich die MAK Design Kids in diesem Workshop der Artenvielfalt in der Stadt! Gemeinsam überlegen wir, für welche Spezies die Stadt ein guter Ort sein kann und wie wir Menschen mit unseren Gefährt*innen zusammenleben wollen! Wie können wir die Wildnis in die Stadt holen und Häuser, Höfe und Straßen als coolen Treffpunkt für Mensch, Tier und Pflanze gestalten?

DAS FORMAT MAK DESIGN KIDS

ExpertInnen aus Medien, Kunst und Design entwickeln ein eigenes Workshopprogramm, an dem maximal zehn Kinder, ohne Begleitung, teilnehmen dürfen. Gemeinsam vertiefen sie sich in die unterschiedlichsten Themen, beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen und lernen den Umgang mit verschiedenen Materialien und Techniken.

PRAKTISCHE INFOS

Workshop für 8- bis 12-Jährige (ohne Begleitperson)
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Teilnahmegebühr: € 8 (bei freiem Eintritt)
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 06.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 07.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 07.11.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 07.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 09.11.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 13.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
LAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!Ferdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik
MAK4FAMILY

LAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!

WIENXTRA-Kinderaktiv
iCalSa, 13.11.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungLAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!
Gustav Klimt kennt doch jeder, viele Kringel, viele Frauen und viel Gold. Aber wie hat das alles begonnen und wer hat ihm das beigebracht? Natürlich seine Lehrer an der Kunstgewerbeschule! Komm mit in die Ausstellung und werde in unserem Workshop selbst zum Kunstgenie. 

Im Rahmen des WIENXTRA-Kinderaktiv-Programms statt

DAS FORMAT MAK4FAMILY

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat (außer Juli, August, Dezember) von 14:00–16:00 Uhr findet im MAK ein Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) statt.  
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 13.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 14.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 14.11.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 14.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Dialogführung MAYFLY. Functional Collages© Anton Defant
VIENNA ART WEEK

Dialogführung MAYFLY. Functional Collages

mit Designern Anton Defant und Benjamin Nagy sowie Kuratorin Marlies Wirth
iCalDi, 16.11.2021 18:00 Uhr19:00 Uhr
ausgebucht
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 16.11.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Special-Demo-Tour TOKENS FOR CLIMATE CAREProcess – Studio for Art and Design Martin Grödl und Moritz Resl © Philipp-Podesser Kollektiv-Fischka
VIENNA ART WEEK

Special-Demo-Tour TOKENS FOR CLIMATE CARE

mit Martin Grödl und Moritz Resl von Process – Studio for Art and Design
iCalDi, 16.11.2021 19:00 Uhr
Bitte um AnmeldungSpecial-Demo-Tour TOKENS FOR CLIMATE CARE
Der offizielle Österreich-Beitrag zur London Design Biennale 2021 wurde vom MAK beauftragt und von Process – Studio for Art and Design gestaltet. Nun ist die Installation erstmals in Wien zu sehen: Mit dem Titel Tokens for Climate Care konzentriert sich der Beitrag auf eine der aktuell wichtigsten Aufgaben des Menschen, Klimafürsorge (climate care), die durch das transformative Wirkungsvermögen von Design angestoßen werden kann. 
 
Für das Projekt wird KI-basierte Technologie eingesetzt, um neue und originelle grafische Symbole auf der Grundlage einer umfassenden Datenbank aus Logos, Symbolen und Glyphen zu erzeugen. 
 
Die neuen „Tokens for Climate Care“ werden in einer raumgreifenden Laserinstallation präsentiert, die die generierten Daten in Echtzeit sichtbar macht. Besucher*innen können über ihr Smartphone die Bedeutung der kreierten Symbole mitbestimmen, indem sie drei Begriffe aus einer Liste endlos kombinierbarer Labels auswählen. Dabei wechseln sich die Farben der Laserinstallation ab. 
 
Die generierten Symbole sind auf tokensforclimate.care weltweit zugänglich und können von und für Initiativen und Aktivismus zur Klimapflege frei verwendet werden. 

Logo Vienna Art Week 2021

Im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2021 
Eintritt frei 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
KLIMTS LEHRERGustav Klimt, Allegorie der Skulptur
MITTWOCHS IM MAK

KLIMTS LEHRER

Jahre an der Kunstgewerbeschule
iCalMi, 17.11.2021 15:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungKLIMTS LEHRERFührung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam. 

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
Gratis für Inhaber*innen des Kunst- und Kultur-Passes 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Visual für den Wettbewerb 100 Beste Plakate 20, Foto: Niko Havranek, Design: Bueronardin, © Bueronardin/Niko Havrane

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20

Deutschland Österreich Schweiz
iCalFr, 19.11.2021 12:00 Uhr13:00 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Kuratorenführung mit Peter Klinger, Kurator und stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung

Mit dieser Präsentation des Wettbewerbs 100 BESTE PLAKATE 20. Deutschland Österreich Schweiz widmet das MAK bereits zum 16. Mal in Folge wegweisenden Arbeiten und Trends aus den Bereichen Autor*innengrafik sowie Plakatgestaltung eine Ausstellung. Sie unterstreicht Antworten auf die Frage nach der Relevanz des gedruckten Plakats im Zeitalter der ständigen medialen Reizüberflutung.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 20.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
KINDER AUFGEPASST – DIE LEHRER KOMMENFriedrich Sturm, Spielende Kinder, Allegorie der Landwirtschaft, undatiert Öl auf Karton © Otmar Rychlik
MINI MAK TOUR

KINDER AUFGEPASST – DIE LEHRER KOMMEN

iCalSa, 20.11.2021 14:00 Uhr15:00 Uhr
Bitte um AnmeldungKINDER AUFGEPASST – DIE LEHRER KOMMENFührung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) im Rahmen der Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule.

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 

FÜHRUNGSBEITRAG

€ 3,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 20.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 21.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 21.11.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 21.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 23.11.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 27.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
LAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!Ferdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik
MAK4FAMILY

LAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!

WIENXTRA-Kinderaktiv
iCalSa, 27.11.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungLAUTER EINSER FÜR GUSTAV KLIMT!
Gustav Klimt kennt doch jeder, viele Kringel, viele Frauen und viel Gold. Aber wie hat das alles begonnen und wer hat ihm das beigebracht? Natürlich seine Lehrer an der Kunstgewerbeschule! Komm mit in die Ausstellung und werde in unserem Workshop selbst zum Kunstgenie. 

Im Rahmen des WIENXTRA-Kinderaktiv-Programms statt

DAS FORMAT MAK4FAMILY

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat (außer Juli, August, Dezember) von 14:00–16:00 Uhr findet im MAK ein Workshop und Führung für die ganze Familie (ab 4 Jahren) statt.  
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 27.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 28.11.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 28.11.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 28.11.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Visual für den Wettbewerb 100 Beste Plakate 20, Foto: Niko Havranek, Design: Bueronardin, © Bueronardin/Niko Havrane

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20

Deutschland Österreich Schweiz
iCalDi, 30.11.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Kuratorenführung mit Peter Klinger, Kurator und stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung

Mit dieser Präsentation des Wettbewerbs 100 BESTE PLAKATE 20. Deutschland Österreich Schweiz widmet das MAK bereits zum 16. Mal in Folge wegweisenden Arbeiten und Trends aus den Bereichen Autor*innengrafik sowie Plakatgestaltung eine Ausstellung. Sie unterstreicht Antworten auf die Frage nach der Relevanz des gedruckten Plakats im Zeitalter der ständigen medialen Reizüberflutung.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 04.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
MINI MAK im AdventGrafik: Iza Hren Énergie animale Druck: Uldry AG Drucktechnik: Siebdruck Schweiz © Iza Hren/100 Beste Plakate e. V.
Workshop für die ganze Familie

MINI MAK im Advent

Alle Jahre wieder – die 100 besten Plakate
iCalSa, 04.12.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK im AdventBegleite uns diesen Advent in die Welt der Grafik. Gemeinsam entdecken wir die „100 besten Plakate“ aus dem Jahr 2020 und staunen über ihre Gestaltung. Wir schauen ganz genau hin und überlegen uns, was ein super Design ausmacht. Anschließend bist du dran: In einem Workshop entwerfen wir Flugblätter und falten Plakate, es darf auch ein bisschen weihnachten – muss es aber nicht! 

DAS FORMAT MINIMAK IM ADVENT

Wunderwerkstatt voller neuer Ideen zu den aktuellen Ausstellungen. Ab 4 Jahren, mit oder ohne Begleitpersonen.
An den ersten 3 Einkaufssamstagen im Dezember, 14:00–16:00 Uhr
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 04.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 05.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 05.12.2021 11:15 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu den Keramikskulpturen von Erwin Wurm steht.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt ins Geymüllerschlössel

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 05.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 07.12.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 11.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
MINI MAK im AdventGrafik: Iza Hren Énergie animale Druck: Uldry AG Drucktechnik: Siebdruck Schweiz © Iza Hren/100 Beste Plakate e. V.
Workshop für die ganze Familie

MINI MAK im Advent

Alle Jahre wieder – die 100 besten Plakate
iCalSa, 11.12.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK im AdventBegleite uns diesen Advent in die Welt der Grafik. Gemeinsam entdecken wir die „100 besten Plakate“ aus dem Jahr 2020 und staunen über ihre Gestaltung. Wir schauen ganz genau hin und überlegen uns, was ein super Design ausmacht. Anschließend bist du dran: In einem Workshop entwerfen wir Flugblätter und falten Plakate, es darf auch ein bisschen weihnachten – muss es aber nicht! 

DAS FORMAT MINIMAK IM ADVENT

Wunderwerkstatt voller neuer Ideen zu den aktuellen Ausstellungen. Ab 4 Jahren, mit oder ohne Begleitpersonen.
An den ersten 3 Einkaufssamstagen im Dezember, 14:00–16:00 Uhr
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
1459977554986
Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEMichael Anastassiades, Ball Vase 3, London, 2006 Messing © Michael Anastassiades

Ausstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTE

iCalSa, 11.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung SHOWROOM WIENER WERKSTÄTTEFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

Das MAK ist österreichischer Projektpartner des Interreg-Projekts ARTNOUVEAU2. Diese Ausstellung ist gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union (ERDF, IPA II), INTERREG Danube Transnational Programme im Rahmen des Projekts ARTNOUVEAU2.

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 12.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 12.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Führung DESIGN UND MEHR MAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK

Führung DESIGN UND MEHR

Führung durch das MAK DESIGN LAB
iCalDi, 14.12.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung DESIGN UND MEHR Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 18.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
MINI MAK im AdventGrafik: Iza Hren Énergie animale Druck: Uldry AG Drucktechnik: Siebdruck Schweiz © Iza Hren/100 Beste Plakate e. V.
Workshop für die ganze Familie

MINI MAK im Advent

Alle Jahre wieder – die 100 besten Plakate
iCalSa, 18.12.2021 14:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK im AdventBegleite uns diesen Advent in die Welt der Grafik. Gemeinsam entdecken wir die „100 besten Plakate“ aus dem Jahr 2020 und staunen über ihre Gestaltung. Wir schauen ganz genau hin und überlegen uns, was ein super Design ausmacht. Anschließend bist du dran: In einem Workshop entwerfen wir Flugblätter und falten Plakate, es darf auch ein bisschen weihnachten – muss es aber nicht! 

DAS FORMAT MINIMAK IM ADVENT

Wunderwerkstatt voller neuer Ideen zu den aktuellen Ausstellungen. Ab 4 Jahren, mit oder ohne Begleitpersonen.
An den ersten 3 Einkaufssamstagen im Dezember, 14:00–16:00 Uhr
 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Bitte tragen Sie während einer Führung eine FFP2-Maske. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch.
 

KOPFHÖRER

Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. 
 

MATERIALBEITRAG

€ 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
1459977554986
Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalSa, 18.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 19.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalSo, 19.12.2021 14:00 Uhr15:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 19.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Kuratorenführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Kuratorenführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalDi, 21.12.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Rundgang durch das MAKMAK-Säulenhalle © MAK/Mika K. Wisskirchen

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 25.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKEin Rundgang durch das Museum bietet einen Einblick in alle Sammlungsbereiche. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Hauses wird die permanente MAK-Schausammlung besichtigt, die Präsentationskonzepte erläutert und einzelne Objekte besprochen.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalSa, 25.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 26.12.2021 11:00 Uhr12:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION

Limited number of participants: registration is necessary - either in advance (possible until Friday before the tour 3 p.m.) or directly on site if the tour is not fully booked. 
 

PROTECTIVE MEASURES

A FFP2 mask must be worn during the entire visit to the museum.
 

HEADPHONES

The tour requires headphones. Please provide your own (3.5 mm standard connector) if possible. 
 

FEE FOR GUIDED TOUR 

Per person € 3,50 + admission to the museum 
 

MEETING PLACE

MAK Columned Main Hall
 
1459977553881
Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalSo, 26.12.2021 14:00 Uhr15:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Ausstellungsführung KLIMTS LEHRERFerdinand Laufberger, Das Blinde-Kuh-Spiel, Wien, 1865 Öl auf Leinwand © Otmar Rychlik

Ausstellungsführung KLIMTS LEHRER

JAHRE AN DER KUNSTGEWERBESCHULE
iCalSo, 26.12.2021 16:00 Uhr17:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung KLIMTS LEHRER Führung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle


1459977553881
Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANNJosef Hoffmann, Polstersessel aus dem Boudoir d’une grande vedette [Boudoir für einen großen Star], Weltausstellung Paris, 1937 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungsführung JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit
iCalDi, 28.12.2021 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung JOSEF HOFFMANNFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle
 

1459977553881
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Visual für den Wettbewerb 100 Beste Plakate 20, Foto: Niko Havranek, Design: Bueronardin, © Bueronardin/Niko Havrane

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20

Deutschland Österreich Schweiz
iCalDi, 22.02.2022 18:30 Uhr19:30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 20Kuratorenführung mit Peter Klinger, Kurator und stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung

Mit dieser Präsentation des Wettbewerbs 100 BESTE PLAKATE 20. Deutschland Österreich Schweiz widmet das MAK bereits zum 16. Mal in Folge wegweisenden Arbeiten und Trends aus den Bereichen Autor*innengrafik sowie Plakatgestaltung eine Ausstellung. Sie unterstreicht Antworten auf die Frage nach der Relevanz des gedruckten Plakats im Zeitalter der ständigen medialen Reizüberflutung.

ANMELDUNG

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab (möglich bis Freitag vor der Führung 15 Uhr) oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881

NÄCHSTE TERMINE MITTWOCHS IM MAK

KLIMTS LEHRERGustav Klimt, Allegorie der Skulptur
MITTWOCHS IM MAK

KLIMTS LEHRER

Jahre an der Kunstgewerbeschule
iCalMi, 17.11.2021 15:00 Uhr16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungKLIMTS LEHRERFührung durch die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam. 

Über kaum einen Künstler wurde so viel geschrieben wie über Gustav Klimt. Dabei erhielt der prägende Einfluss seiner Studienzeit an der Wiener Kunstgewerbeschule bisher viel zu wenig Beachtung. Das MAK nimmt sich nun dieses Themas an. Ferdinand Laufberger, den Klimt als Professor zeitlebens verehrte, hat dabei eine Vorrangstellung. Neben diesem hinterließen auch die Ringstraßenkünstler Ludwig Minnigerode, Friedrich Sturm oder Michael Rieser als Lehrer ihre Spuren in Klimts Werk. Zweifellos über Anregung von Rudolf Eitelberger haben auch moderne Künstler – wie Anselm Feuerbach – das Kunstwollen Klimts nachhaltig mitgeformt. Die Ausstellung widmet sich den Auswirkungen dieser Zeit in der Kunstgewerbeschule auf Klimts Gesamtwerk. Erstmals gezeigte Exponate aus den reichen Beständen des MAK werden durch Leihgaben aus internationalen Sammlungen ergänzt und zeigen das Zusammenspiel der Ausbildung Klimts mit seiner weiteren künstlerischen Entwicklung. 

ANMELDUNG

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 

SCHUTZMASSNAHMEN

Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.
 

KOPFHÖRER

Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 

FÜHRUNGSBEITRAG

Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
Gratis für Inhaber*innen des Kunst- und Kultur-Passes 
 

TREFFPUNKT 

MAK-Säulenhalle

1459977553881

NÄCHSTE TERMINE MAK ON TOUR

Derzeit sind keine Termine eingetragen.