Führungen, Veranstaltungen und Workshops für Erwachsene

Das MAK bietet ein breites Spektrum an Führungsangeboten für verschiedene Interessengruppen. Unser regelmäßiges Angebot verschafft einen Überblick, während Spezialführungen Anlass zur intensiveren Auseinandersetzung geben.

Neben Führungen mit Kurator*innen, die tiefere thematische Einblicke ermöglichen, laden Führungen mit Designer*innen, Künstler*innen und Architekt*innen zum direkten Austausch ein. Unsere Dialogführungen stellen das Gespräch zwischen Besucher*innen und Expert*innen verschiedener Fachgebiete in den Vordergrund.

AUDIOGUIDE

Das MAK hörend erleben!
Audiostücke und hochauflösendes Bildmaterial lassen Sie 100 faszinierende MAK-Objekte und ihre Geschichten auf ganz neue Art erleben. Kostenlos und ohne Download am eigenen Smartphone unter guide.MAK.at 

Kopfhörer

Für unsere Führungen kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.

PREISE, DAUER UND SPRACHE

€ 3,50 (60 Min.) / € 2 (30 Min.) / € 5 (90 Min.) / MAK-Jahreskartenbesitzer*innen können an einer Führung gratis teilnehmen.
Gratis für Inhaber*innen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes. 
Alle Führungen finden in deutscher Sprache statt und dauern 1 Stunde, sofern nicht anders angegeben.

Anmeldung

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: teilweise ist eine Anmeldung ist erforderlich - entweder vorab über unsere Website oder direkt vor Ort. 

Anmeldung Privatführung/Gruppen

Gruppen unterschiedlichster Größe sind im MAK herzlich willkommen! Im Haus am Ring bieten wir zu Ihren Wunschterminen Überblicksführungen durch die permanenten Präsentationen sowie Führungen zu aktuellen Ausstellungen. 

Audio- und Videotouren

durch unsere aktuellen Ausstellungen finden Sie hier

Fragen?

Wir helfen gerne weiter
Vermittlung & Outreach
Janina Falkner (Leitung), Marie Nemeth
T +43 1 71136-298
 

Alle kommenden Führungen für Erwachsene

kurz und gut: Kabinett der Konsequenzen © MAK/Kristina Wissik
Führung

kurz und gut: Kabinett der Konsequenzen

iCalDi, 4.10.2022 18 Uhr18.30 Uhr
MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick
Führung

MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick

iCalDo, 6.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David RoentgenMarketerie-Tafel von David Roentgen © MAK

Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen

mit MAK Restauratorin Britta Dierig
iCalFr, 7.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungExpertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen
Zwei der wertvollsten Exponate des MAK werden seit Juli 2022 restauriert und wissenschaftlich untersucht: die beiden Marketerietafeln Die römischen Frauen ringen mit den Sabinern um den Frieden und Die Großmut des Scipio von David Roentgen (1743–1807). Sie sind im Jahr 1779 nach Vorlagen von Januarius Zick (1730–1797) entstanden. MAK Restauratorin Britta Dierig gibt in der Führung Einblicke aus erster Hand. 
 
Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Bitte um Anmeldung. 
 
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 7.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 9.10.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
kurz und gut: Telenovela eines Zimmers
Führung

kurz und gut: Telenovela eines Zimmers

iCalDi, 11.10.2022 18 Uhr18.30 Uhr
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 14.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 16.10.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
Mittwochs im MAK: BilderbuchkunstGrafikdesign: Theresa Hattinger

Mittwochs im MAK: Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
iCalMi, 19.10.2022 15 Uhr17 Uhr
Bitte um AnmeldungMittwochs im MAK: BilderbuchkunstFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam. Im Anschluss: Gespräch bei Kaffee und Kuchen im Salonplafond im MAK (nicht im Preis inkludiert)  

ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten - entweder vorab oder direkt vor Ort.

KOPFHÖRER
Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.

FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

TREFFPUNKT
MAK-Säulenhalle
1459977553881
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz © Claudia Basel

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz

mit Peter Klinger
iCalFr, 21.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz
Auch im Jahr 2022 führt das MAK die Kooperation mit dem Verein 100 Beste Plakate e. V. fort und widmet sich mit der Präsentation des Wettbewerbs 100 Beste Plakate 21. Deutschland Österreich Schweiz den spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Die Einreichungen werden von einer international besetzten Fachjury bewertet und anschließend im MAK FORUM gezeigt. 
 
Eine Kooperation des MAK und des Vereins 100 Beste Plakate e. V.
 
Kurator: Peter Klinger, Stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung
1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 21.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 23.10.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
Einblicke in Wien um 1900 │ Fokus: Schmuckdesign
Führung

Einblicke in Wien um 1900 │ Fokus: Schmuckdesign

iCalSo, 23.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21© Claudia Basel
Führung

kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21

iCalDi, 25.10.2022 18 Uhr18.30 Uhr
Grafikworkshop mit Sven Völker © Sven Völker
MAK-it!

Grafikworkshop mit Sven Völker

Ein kleiner schwarzer Fleck auf der Sonne
iCalMi, 26.10.2022 15 Uhr17 Uhr
Bitte um AnmeldungGrafikworkshop mit Sven Völker
Der preisgekrönte Berliner Grafikdesigner und Künstler Sven Völker führt uns in eine eigens entwickelte Gestaltungsmethode ein, mit der er sein Buch There is a little black spot on the sun zum Song King of Pain von Sting illustriert hat.  
Er zeigt, wie ein Song beim Experimentieren mit einer speziellen Stempeltechnik in selbst gestalteten Motiven ausgedrückt werden kann. Im Anschluss haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre eigenen Bildkompositionen und Druckideen im Austausch mit dem Künstler umzusetzen und dabei Besonderheiten und Vorteile des Stempeldrucks kennenzulernen. 
 
Termine
Mi, 26.10.22, 15–17 Uhr
im Rahmen des MAK Day
Preis pro Person 30 € (inklusive Museumseintritt)

MAK-it!
die neue Workshopreihe mit Designer*innen 
für Erwachsene
Die neue Workshopreihe MAK-it bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit Designer*innen und Gestalter*innen vielfältige Handwerkskills und innovative Techniken zu erproben. In der einzigarteigen Atmosphäre der MAK Säulenhalle können so eigene Kunstwerke kreiert werden. 
 

1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 28.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 30.10.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
kurz und gut: Totes Michael Brendl, Hundepelzhocker © MAK
Führung

kurz und gut: Totes

iCalDi, 1.11.2022 18 Uhr18.30 Uhr
MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick
Führung

MAKtuell: Alle aktuellen Ausstellungen im Überblick

iCalDo, 3.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David RoentgenMarketerie-Tafel von David Roentgen © MAK

Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen

mit MAK Restauratorin Britta Dierig
iCalFr, 4.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungExpertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen
Zwei der wertvollsten Exponate des MAK werden seit Juli 2022 restauriert und wissenschaftlich untersucht: die beiden Marketerietafeln Die römischen Frauen ringen mit den Sabinern um den Frieden und Die Großmut des Scipio von David Roentgen (1743–1807). Sie sind im Jahr 1779 nach Vorlagen von Januarius Zick (1730–1797) entstanden. MAK Restauratorin Britta Dierig gibt in der Führung Einblicke aus erster Hand. 
 
Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Bitte um Anmeldung. 
 
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 4.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 6.11.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
Pfade zum Design der GegenwartBertjan Pot
Führung

Pfade zum Design der Gegenwart

iCalSo, 6.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
kurz und gut: Wer leistet sich Reduktion?Josef Hoffmann © MAK
Führung

kurz und gut: Wer leistet sich Reduktion?

iCalDi, 8.11.2022 18 Uhr18.30 Uhr
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 11.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Kuratorenführung: BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches MediumGrafikdesign © Theresa Hattinger
Führung

Kuratorenführung: BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches Medium

mit Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung sowie Kuratorin der Ausstellung
iCalFr, 11.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung: BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches MediumBilderbücher – ob für Kinder oder Erwachsene – können in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen künstlerischen Tendenzen über das Medium Buch ausdrücken. Dabei wird eine zutiefst beeindruckende Kreativität der Künstler*innen sichtbar, die es versteht, die Schönheit, den Reichtum, die Hoffnung, aber auch die Bedrohung unserer Welt in Bilder zu bringen. Eine Auswahl von Bilderbüchern der 1960er Jahre bis heute, etwa von Sonia Delaunay, Bruno Munari, Olaf Nicolai und Lawrence Weiner, vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt. Mit dieser Ausstellung wird an die bereits in der Vergangenheit gezeigten Kinderbuch-Ausstellungen im MAK angeschlossen. Neben Leihgaben aus der Sammlung Friedrich C. Heller werden Objekte aus dem bedeutenden Bestand der MAK-Sammlung präsentiert.

Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
1459977553881
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz © Claudia Basel

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz

mit Peter Klinger
iCalSa, 12.11.2022 11 Uhr12 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz
Auch im Jahr 2022 führt das MAK die Kooperation mit dem Verein 100 Beste Plakate e. V. fort und widmet sich mit der Präsentation des Wettbewerbs 100 Beste Plakate 21. Deutschland Österreich Schweiz den spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Die Einreichungen werden von einer international besetzten Fachjury bewertet und anschließend im MAK FORUM gezeigt. 
 
Eine Kooperation des MAK und des Vereins 100 Beste Plakate e. V.
 
Kurator: Peter Klinger, Stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung
1459977553881
MAKtour │Fokus: Grafisches100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz © Claudia Basel

MAKtour │Fokus: Grafisches

iCalSo, 13.11.2022 11 Uhr12 Uhr
Führung durch die MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung© MAK/Georg Mayer

Führung durch die MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung

mit Aline Müller, MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung
iCalSo, 13.11.2022 14 Uhr15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung durch die MAK Bibliothek und KunstblättersammlungDiese Führung eröffnet die seltene Gelegenheit, die historischen Räume der MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung zu besuchen und Einblick in die umfangreichen graphischen Bestände zu bekommen.

Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 13.11.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
kurz und gut: von der guten Form zum schlechten Imitat
Führung

kurz und gut: von der guten Form zum schlechten Imitat

iCalDi, 15.11.2022 18 Uhr18.30 Uhr
Mittwochs im MAK: 100 BESTE PLAKATE 21100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz © Claudia Basel

Mittwochs im MAK: 100 BESTE PLAKATE 21

iCalMi, 16.11.2022 15 Uhr17 Uhr
Bitte um AnmeldungMittwochs im MAK: 100 BESTE PLAKATE 21
Führung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam. Im Anschluss: Gespräch bei Kaffee und Kuchen im Salonplafond im MAK (nicht im Preis inkludiert)  

Auch im Jahr 2022 führt das MAK die Kooperation mit dem Verein 100 Beste Plakate e. V. fort und widmet sich mit der Präsentation des Wettbewerbs 100 Beste Plakate 21. Deutschland Österreich Schweiz den spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Die Einreichungen werden von einer international besetzten Fachjury bewertet und anschließend im MAK FORUM gezeigt. 

Eine Kooperation des MAK und des Vereins 100 Beste Plakate e. V.
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten - entweder vorab oder direkt vor Ort.
 
KOPFHÖRER
Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt
 
TREFFPUNKT
MAK-Säulenhalle

1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 18.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 20.11.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
MAKtour in EnglishThe MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAKtour in English

iCalFr, 25.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz © Claudia Basel

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz

mit Peter Klinger
iCalFr, 25.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungKuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 21. Deutschland Österreich Schweiz
Auch im Jahr 2022 führt das MAK die Kooperation mit dem Verein 100 Beste Plakate e. V. fort und widmet sich mit der Präsentation des Wettbewerbs 100 Beste Plakate 21. Deutschland Österreich Schweiz den spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Die Einreichungen werden von einer international besetzten Fachjury bewertet und anschließend im MAK FORUM gezeigt. 
 
Eine Kooperation des MAK und des Vereins 100 Beste Plakate e. V.
 
Kurator: Peter Klinger, Stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung
1459977553881
MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten© MAK

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

iCalSa, 26.11.2022 14 Uhr16 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestaltenWir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881
MAKtour | Fokus: Sitz- und Tischkulturen© MAK

MAKtour | Fokus: Sitz- und Tischkulturen

iCalSo, 27.11.2022 11 Uhr12 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 27.11.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21© Claudia Basel
Führung

kurz und gut: 100 BESTE PLAKATE 21

iCalDi, 29.11.2022 18 Uhr18.30 Uhr
Rundgang durch das GeymüllerschlösselMAK-Expositur Geymüllerschlössel

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

und (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE
iCalSo, 4.12.2022 14 Uhr15 Uhr

MAK Geymüllerschlössel

Bitte um AnmeldungRundgang durch das Geymüllerschlössel
Rundgang durch das Geymüllerschlössel – tauchen sie ein in die Welt der Empire- und Biedermeierzeit, die heuer im Kontrast zu (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE steht. 2022 wird das Geymüllerschlössel zu einem dem Phänomen Mode gewidmeten, diskursiven Ort. 
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich - entweder vorab oder direkt vor Ort. 
 
FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

1459977553881
MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten© MAK

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

iCalSa, 10.12.2022 14 Uhr16 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestaltenWir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881
MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten© MAK

MINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestalten

iCalSa, 17.12.2022 14 Uhr16 Uhr
Bitte um AnmeldungMINI MAK Advent-touries: Mit vielen Falten das große Fest gestaltenWir falten Sterne, Christbaumschmuck, Geschenkboxen und auch Grußkarten für das große Fest! Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren). 

Workshop für die ganze Familie (ab 4 Jahren)
 
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977553881

Nächste Kurator*innen- & Spezialführungen

Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David RoentgenMarketerie-Tafel von David Roentgen © MAK

Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen

mit MAK Restauratorin Britta Dierig
iCalFr, 7.10.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungExpertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen
Zwei der wertvollsten Exponate des MAK werden seit Juli 2022 restauriert und wissenschaftlich untersucht: die beiden Marketerietafeln Die römischen Frauen ringen mit den Sabinern um den Frieden und Die Großmut des Scipio von David Roentgen (1743–1807). Sie sind im Jahr 1779 nach Vorlagen von Januarius Zick (1730–1797) entstanden. MAK Restauratorin Britta Dierig gibt in der Führung Einblicke aus erster Hand. 
 
Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Bitte um Anmeldung. 
 
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881
Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David RoentgenMarketerie-Tafel von David Roentgen © MAK

Expertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen

mit MAK Restauratorin Britta Dierig
iCalFr, 4.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungExpertinnenführung Die Restaurierung der Marketerie-Tafeln von David Roentgen
Zwei der wertvollsten Exponate des MAK werden seit Juli 2022 restauriert und wissenschaftlich untersucht: die beiden Marketerietafeln Die römischen Frauen ringen mit den Sabinern um den Frieden und Die Großmut des Scipio von David Roentgen (1743–1807). Sie sind im Jahr 1779 nach Vorlagen von Januarius Zick (1730–1797) entstanden. MAK Restauratorin Britta Dierig gibt in der Führung Einblicke aus erster Hand. 
 
Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Bitte um Anmeldung. 
 
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881
Führung durch die MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung© MAK/Georg Mayer

Führung durch die MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung

mit Aline Müller, MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung
iCalSo, 13.11.2022 14 Uhr15 Uhr
Bitte um AnmeldungFührung durch die MAK Bibliothek und KunstblättersammlungDiese Führung eröffnet die seltene Gelegenheit, die historischen Räume der MAK Bibliothek und Kunstblättersammlung zu besuchen und Einblick in die umfangreichen graphischen Bestände zu bekommen.

Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
1459977553881

NÄCHSTE TERMINE MITTWOCHS IM MAK

Mittwochs im MAK: BilderbuchkunstGrafikdesign: Theresa Hattinger

Mittwochs im MAK: Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
iCalMi, 19.10.2022 15 Uhr17 Uhr
Bitte um AnmeldungMittwochs im MAK: BilderbuchkunstFührung durch die Ausstellung mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam. Im Anschluss: Gespräch bei Kaffee und Kuchen im Salonplafond im MAK (nicht im Preis inkludiert)  

ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten - entweder vorab oder direkt vor Ort.

KOPFHÖRER
Für die Führung kommt ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit.

FÜHRUNGSBEITRAG
Pro Person: € 3,50 zzgl. Eintritt

TREFFPUNKT
MAK-Säulenhalle
1459977553881

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN & MAK ON TOUR

GOO GOO MAKDoris Uhlich, Gootopia, 2022 © Nana Franck/projektorat.net
Erstaufführung

GOO GOO MAK

Performative Installation von Doris Uhlich
iCalDi, 4.10.2022 17 Uhr21 Uhr
Conversation Piece: Gewaltige VerwandlungenLaura Wiesböck © Foto Karin Wasner

Conversation Piece: Gewaltige Verwandlungen

mit der Soziologin und Autorin Dr.in Laura Wiesböck
iCalDi, 4.10.2022 19 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Gewaltige Verwandlungen
Gewaltige Verwandlungen: Über männliche strukturelle Gewalt gegen Frauen als Teil der westlichen Narrative
 
Objekt: Majolikaschale Apollo und Daphne von Ippolito Rombaldoni (1650–1679)
 
Am Anfang der Formatreihe steht ein tatsächliches Konversationsstück – eine Majolikaschale aus der italienischen Renaissance. Diese Keramikobjekte wurden hauptsächlich gestaltet, um Gesprächsstoff zu liefern und Unterhaltungen anzuregen. Ein echtes Conversation Piece also. Die ausgewählte Schale zeigt mythologische Szenen aus Ovids Metamorphosen. Alle Szenen verbindet die Verwandlung von Frauen, um sich männlicher sexueller Gewalt zu entziehen. 
 
Die Soziologin und Autorin Dr.in Laura Wiesböck spricht mit uns darüber, welche alltäglichen Verwandlungsrituale Frauen heute noch anwenden, um sich vor sexuellen Übergriffen zu schützen. Außerdem fragen wir, welche gesellschaftliche Bedeutung dem Erhalt der „Reinheit“ des Frauenkörpers nach wie vor zukommt. Wie schaffen sich männliche Täter dieser Tage weiterhin erfolgreich „gesicherte Räume“, in denen sie Gewalt an Frauen ausüben können – ob im Bereich Sport, Kunst und Kultur oder in der Medienbranche?

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
 
Weitere Termine
 
Di, 1.11.2022, 19 Uhr
(Allerheiligen) 
Über den Tod und seinen Platz in unserem Leben
Mit dem Intensivmediziner Dr. Gunnar Gamper
 
So, 13.11.2022, 16.30 Uhr
Nach neuen Mustern 
Zum Wochenende der Grafik 
Mit dem Grafikdesigner Enrico Bravi
 
Di, 20.12.2022, 19 Uhr
Dinner for One 
Über Weihnachten als Fest der Einsamkeit und über Räume des Zusammenseins
Mit der Psychiaterin und Initiatorin der Plattform gegen Einsamkeit Dr.in Karin Gutiérrez Lobos

Di, 10.1.2023, 19 Uhr
Über das Fest
Mit der DJ, Musikproduzentin und Netzwerkerin Electric Indigo
 
Di, 24.1.2023, 19 Uhr
Zur Ausstellung FALTEN
Mit der Künstlerin und Fotografin Elfie Semotan
 
 

1344416536680
blickfang Wienblickfang Wien © Dominik Geiger
Designmesse

blickfang Wien

iCalFr, 21.10.2022 12 Uhr—So, 23.10.2022 18 Uhr
Open Häkeln by (young) MAK Open Häkeln by (young) MAK

Open Häkeln by (young) MAK

Filzen mit der Künstlerin Kiki Furlan
iCalSa, 22.10.2022 15 Uhr18 Uhr
Bitte um AnmeldungOpen Häkeln by (young) MAK
(young)MAK lädt zu der offenen diskursiven Workshop-Serie Open Häkeln ein! Textile Handwerkstechniken – im ersten Schritt geht es ums Häkeln – werden erlernt und angewandt, um miteinader in Verbindung zu treten. Textiler Diskurs, Technik und Materialität verknüpfen bzw. verhäkeln sich. Künstler*innen, Denker*innen, Wissenschaftler*innen sowie Handwerkstechniker*innen werden als Impulsgeber*innen eingeladen, um ihre Ansätze im Rahmen von kurzen Vorträgen, Performances oder Präsentationen als künstlerische, inhaltliche und technische Impulse sowie als Inspiration bzw. Hilfestellung weiterzugeben. Die Besucher*innen sind herzlich eingeladen, an Diskussionen, Geschichten, Tratsch und Plaudereien anzuknüpfen und vor allem mitzuhäkeln!
 
Teilnahme kostenlos
Keine Altersbeschränkung 
Anmeldung erforderlich



1344416536680
MAK DAY 2022Das MAK © Leonhard Hilzensauer/MAK

MAK DAY 2022

iCalMi, 26.10.2022 10 Uhr18 Uhr
Conversation Piece: Über den Tod und seinen Platz in unserem Leben

Conversation Piece: Über den Tod und seinen Platz in unserem Leben

Mit dem Intensivmediziner Dr. Gunnar Gamper
iCalDi, 1.11.2022 19 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Über den Tod und seinen Platz in unserem Leben
Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
1344416536680
Wochenende der Graphik 2022
Führungen | Workshop I Conversation Piece

Wochenende der Graphik 2022

iCalFr, 11.11.2022—So, 13.11.2022
Conversation Piece: Nach neuen Mustern

Conversation Piece: Nach neuen Mustern

Mit dem Grafikdesigner Univ.-Prof. Enrico Bravi
iCalSo, 13.11.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Nach neuen MusternZum Wochenende der Grafik

Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
1344416536680
Werden Sie Volunteer!

Werden Sie Volunteer!

Informationsgespräche für Interessierte
iCalDi, 15.11.2022 17 Uhr
Ausstellungseröffnung WERKSTÄTTE HAGENAUERFranz Hagenauer, Vorlegegabeln, 1981 Metall, versilbert © MAK

Ausstellungseröffnung WERKSTÄTTE HAGENAUER

Wiener Metallkunst 1898–1987
iCalDi, 15.11.2022 19 Uhr
Ausstellungseröffnung BIRKE GORMBirke Gorm © Galerie der Stadt Schwaz

Ausstellungseröffnung BIRKE GORM

im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2022
iCalDi, 22.11.2022 19 Uhr21 Uhr
Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula BrandstätterGrafikdesign: Theresa Hattinger

Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter

zur Ausstellung BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches Medium
iCalDi, 29.11.2022 18.30 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungVortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter
Bilderbücher – ob für Kinder oder Erwachsene – können in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen künstlerischen Tendenzen über das Medium Buch ausdrücken. Dabei wird eine zutiefst beeindruckende Kreativität der Künstler*innen sichtbar, die es versteht, die Schönheit, den Reichtum, die Hoffnung, aber auch die Bedrohung unserer Welt in Bilder zu bringen. Eine Auswahl von Bilderbüchern der 1960er Jahre bis heute, etwa von Sonia Delaunay, Bruno Munari, Olaf Nicolai und Lawrence Weiner, vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt. Mit dieser Ausstellung wird an die bereits in der Vergangenheit gezeigten Kinderbuch-Ausstellungen im MAK angeschlossen. Neben Leihgaben aus der Sammlung Friedrich C. Heller werden Objekte aus dem bedeutenden Bestand an Künstler*innenbüchern der MAK-Sammlung präsentiert.
 
Gastkurator: Friedrich C. Heller
Kuratorin: Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv
 
 
1344416536680
Ausstellungseröffnung FALTENKatsushika Hokusai, „Frau Oiwa“, aus der Serie 100 Erzählungen, Japan, 1831/32 © MAK/Georg Mayer

Ausstellungseröffnung FALTEN

iCalDi, 29.11.2022 19 Uhr21 Uhr
Ausstellungseröffnung DAS FESTHerwig Weiser, untitled (MAK Vienna), 2021 Der Künstler inszeniert James Turrells permanente Lichtinstallation MAKlite (2004/2018) in all ihrer Festlichkeit. © Herwig Weiser

Ausstellungseröffnung DAS FEST

Zwischen Repräsentation und Aufruhr
iCalDi, 13.12.2022 19 Uhr21 Uhr
Conversation Piece: Dinner for One

Conversation Piece: Dinner for One

Mit der Psychiaterin und Initiatorin der Plattform gegen Einsamkeit Dr.in Karin Gutiérrez Lobos
iCalDi, 20.12.2022 19 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Dinner for One Über Weihnachten als Fest der Einsamkeit und über Räume des Zusammenseins

Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
 
1344416536680
Conversation Piece: Über das Fest

Conversation Piece: Über das Fest

Mit der DJ, Musikproduzentin und Netzwerkerin Electric Indigo
iCalDi, 10.1.2023 19 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Über das Fest
Neue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
 
 
 
 
1344416536680
Conversation Piece: Zur Ausstellung FALTEN

Conversation Piece: Zur Ausstellung FALTEN

Mit der Künstlerin und Fotografin Elfie Semotan
iCalDi, 24.1.2023 19 Uhr20 Uhr
Bitte um AnmeldungConversation Piece: Zur Ausstellung FALTENNeue Veranstaltungsreihe 
Conversation Pieces
We need to talk! Am 4.10.2022 startet das MAK mit dem neuen Vermittlungsformat Conversation Pieces. Wir sprechen mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Communities zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen.
 
Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.
1344416536680